LV Steiermark Judo News

Trainerausbildung -
4 neue Trainer in der Steiermark.

Ort: Obertraun, BSFZ (OÖ)
Datum: Sonntag 15. bis Samstag 21. Juli 2007

von Andreas Niggas; Fotos: Askö Graz bzw. Union Leibnitz

Mit Gernot Wenzel, Andreas Niggas, Alfred Himmler und Günter Schönettin hat die Steiermark nun neben Franz Freitag, Harald Niggas und Norbert Wiesner weitere vier staatlich geprüfte Trainer.

Vom 15.07. - 21.07.2007 fand im Bundessport- und Freizeitzentrum Obertraun der 3. Teil der Trainerausbildung statt.

Folgende Inhalte wurden präsentiert:

  • Theorie Trainingsplanung
  • Präsentation Trainingsplanung (Sabrina Filzmoser)
  • koordinative Spielformen
  • Judo - Hochleistungssport Frauen (Rohrauer)
  • Theorie - Lernformen

Im Rahmen der kommissionellen Prüfung mussten neben den Prüfungsfächern auch die praktischen Lehrauftritte demonstriert werden.

Vom Steirischen Judolandesverband absolvierten vier Judoka die sehr lange Ausbildung (2 Semester Theorie und 3 Wochen Praxis).


Gernot Wenzel

Alfred Himmler und Andreas Niggas

Günter Schönettin

 

Ing. Gernot Wenzel, Andreas Niggas und Ing. Alfred Himmler bestanden die staatliche Trainerausbildung mit Auszeichnung, Günter Schönettin mit gutem Erfolg.

Die Absolventen des Trainerkurses besitzen nun auch die Zusatzausbildung eines vom ÖJV akkreditierten Schul-Trainers. Diese in Hinkunft notwendige Zusatzqualifikation kann in ÖJV-internen Schul-Trainer-Ausbildungen erworben werden.

 

Der Steirische Judolandesverband gratuliert den neuen staatlich geprüften Trainern auf das Herzlichste.

 


 

LINKS:

  • ÖJV-News vom 23.07.07 >>>
  • BSFZ Austria >>>