LV Steiermark Judo News

INT. B - TURNIER (DAX - CUP) - CELJE

Ort: Celje / SLO
Datum: Samstag, 16. und Sonntag, 17. Juni 2007

von Franz Bergmann

DAS IDEALE TURNIER FÜR DIE STEIRER.
EINZIGER WERMUTSTROPFEN: ARANKA SCHAUER (UNION GRAZ) VERLETZT !!!

Wenn es dieses Turnier nicht geben würde, müsste man es glattwegs erfinden. Abgesehen von der günstigen geographischen Lage dieses B - Turniers und die für uns günstige finanzielle Komponente ist auch die sportliche Qualität dieses Turniers einfach einmalig! Ein derartiges B - Turnier, sozusagen vor der Haustüre - müssen wir natürlich ausnützen. Das dabei für uns "die Trauben besonders hoch hängen" ergibt sich aus der Natur der Sache. Daher überstrahlen die Medaillen, welche dort errungen wurden viele anderen Medaillen bei weitem.

Dies mussten wir leider gleich am ersten Tag dieses Turniers zur Kenntnis nehmen - alle Steirer schieden sieglos aus. Es kam aber noch schlimmer, denn unsere Topathletin Aranka Schauer (Union Graz, -63 kg) zog sich im Kampf gegen Alina Pukhova (RUS) eine schwere Verletzung zu - erste Diagnose: Wadenbeinbruch! Wir wünschen Aranka eine baldige Genesung.

Auch am zweiten Tag gab es für uns Steirer - trotz guter Leistungen - keine Medaillen, konnten aber durch Achtungserfolge positiv in Erscheinung treten. So etwa verlor Katrin Leitner (Judoteam Zeltweg) ihren Kampf gegen das Aushängeschild des slowenischen Judoteams Rasa Sraka nur mit 2:1 Yuko - Wertungen, wobei Katrins Yuko - Wertung sehr "Waza-ari - verdächtig" war. Man muss aber dazu unbedingt erwähnen, dass sich die Slowenin zur Zeit auch nicht in Höchstform befindet, was aber Katrins Leistung nicht schmälern soll.

Bei den Herren gewann Matthias Schweiger (Judoteam Zeltweg) immerhin zwei Kämpfe in der Vorrunde, aber auch Martin Bertagnoli (Union Sparkasse Leibnitz) gewann seinen ersten Kampf gegen Raffaglio (ITA) in Runde eins souverän. Tollen Einsatz bot Benjamin Archan (Union Kirchbach), aber auch er kam nicht in die Nähe der Medaillenränge.

 


LINKS:

  • Judoklub Sankaku Celje >>>