LV Steiermark Judo News

INTERNATIONALER BERGWERK - CUP
IN OROSZLANY

Ort: Oroszlany / Ungarn
Datum: Samstag, 02. und Sonntag, 03.September 2006

von Franz Bergmann; Fotos: Sabine Gölles

SIEG AUF "ALLEN LINIEN" - UND "WIR WURDEN VERWÖHNT WIE DIE GÖTTER!"

Da haben sich unsere ungarischen Judofreunde wirklich etwas einfallen lassen. Freundschaftlicher kann man seine Gäste einfach nicht mehr betreuen. Bereits zum Frühstück gab es Pizza. Daher ein "Riesendankeschön" an unsere Freunde aus Oroszlany.

Aber auch sportlich war dieses Turnier für uns ein Hammer! Unter den insgesamt 300 Aktiven aus Ungarn, der Slowakei, Tschechien und Österreich konnten wir - an beiden Tagen in der Mannschaftswertung - alles gewinnen, was es nur zu gewinnen gab.

Verantwortlich dafür waren:

1. Plätze:

  • Breschan Sarah - Judoteam Zeltweg
  • Balog Nina - Judoteam Zeltweg
  • Pöllabauer Florian - Kapfenberg SV
  • Schmid Elisa - Psv Leoben
  • Hinteregger Verena - Judoteam Zeltweg
  • Oberreiner Rene - Psv Leoben 2x -50kg,-55kg
  • Mühlstein Markus - Psv Leoben
  • Glitzner Melanie - Psv Leoben
  • Windegger Robert - Askö Pöls
  • Hausberger Fabian - Askö Pöls
  • Taferner Isabella - Askö Pöls

    2. Plätze:

  • Augusta Daniel - Judoteam Zeltweg
  • König Dominik - Psv Leoben
  • Ferstl Max - Psv Leoben
  • Glitzner Peter - Psv Leoben
  • Weissenbacher Philipp - Askö Rottenmann
  • Maier Christian - Askö Pöls

    3. Plätze:

  • Hinteregger Sina - Judoteam Zeltweg
  • Goray Tamara - Judoteam Zeltweg
  • Mudri Sara - Askö Rottenmann
  • Köppel Christoph - Trofaiach
  • Hausberger David - Askö Pöls
  • Krassnig Christian - Askö Pöls
  • Mossauer Verena - Askö Pöls

    4. Plätze:

  • Peinhopf Georg - Askö Pöls
  • Prietl Stephan - Judoteam Zeltweg

 

In den Schülerklassen 96,97 kämpften Mädchen und Burschen gemeinsam.

Zum Abschluß dieser Veranstaltung gab es noch eine Führung in deutscher Sprache durch die örtliche Burganlage.

Der Abschied von diesem Turnier fiel uns allen besonders schwer. Alle versprachen hoch und heilig, auch im nächsten Jahr wieder zu diesem großartigen Turnier mit diesen großartigen Menschen nach Ungarn zu kommen!

Gratulation den erfolgreichen Kämpfern !