Judo Landesverband Steiermark
 

 

Quicklinks

Termine

ÖJV

 

 

 

 

 

 



Copyright © by
LV Steiermark

 

in aller Kürze - Jahr 2004

Sonntag, 21.11.04
Mannschaftsmeisterschaften 2004.

Schüler - Burschen:
1.Leibnitz, 2.Union Graz, 3.Askö Graz u. Leoben

Schüler - Mädchen:
1.Leoben, 2.Judenburg, 3.Askö Graz u. Rottenmann

Landesliga Männer:
1.Leibnitz, 2.Pöls/Zeltweg, 3.Union Graz (Tabelle)

 

Freitag, 19.11.04
Mitterfellner ist Militär-Vizeweltmeister.
Bei der 30.Militärweltmeisterschaft in Baku / AZE holte sich der Pölser Andreas Mitterfellner die Silbermedaille in der Klasse bis 66kg.
Supererfolge auch für die weiteren Österreicher.
Ludwig Paischer und Sabrina Filzmoser erkämpften sich jeweils die GOLDENE. Rene Schaubmayer und Yvonne Schernthaner jeweils BRONZE.
Beim Mannschaftskampf war es leider nicht so gut.
AUT gegen RUS 2:3 und RUS - BRA 2:3.
Sonntag, 07.11.04
Erstes internationales GOLD für Katrin Leitner.
Bei der Swedish Open 2004 in Boras gelang Katrin Leitner (-70kg, Zeltweg) der Durchbruch in die Int.Liga und besiegte im Finale die Ungarin Anita Budai. Damit konnte sie endlich ihre Top-Trainingsleistungen nun auch im Wettkämpf bestätigen. Super Ergebnis auch für den Leibnitzer Martin Bertagnoli. Er schaffte Platz fünf in der Klasse bis 100kg.
Zwei weitere Goldmedaillen für Österreich durch Ludwig Paischer (-60kg, Flachgau) und Marianne Morawek (-78kg, Mühlviertel).
Sonntag, 03.10.04
Österreichische Meisterschaften U17 in Villach.
5 Medaillen für die Steiermark.
GOLD für Lisa Schönstein (-48kg, Union Graz) sowie Stefanie Hirschmugl (-57kg, Askö Graz)
BRONZE für Gregor Fuchs (-90kg, Askö Graz), Selina Satori (-48kg, Union Graz) und Barbara Tripolt (-63kg, Creativ Graz).
Samstag, 02.10.04
Österreichische Meisterschaften U23 in Villach.
Insgesamt 8 Medaillen konnten die Steirer bei der Österr.Meisterschaft in Villach erkämpfen.
Jeweils GOLD bei den Damen für Angelika Schweighart (-57kg, Zeltweg), Stefanie Stricker (-63kg, Creativ Graz) und Katrin Leitner (-70kg, Zeltweg).
Zweite Plätze für Thomas Mitterfellner (-60kg, Pöls), Manuel Reichmann (-81kg, Eichfeld), Stefan Sudi (+100kg, Eichfeld) sowie Cathleen Plobner (+78kg, Zeltweg).
1x Bronze für Sarah Weinberger (-63kg, Creativ Graz).

Samstag, 25.09.04
Steirische Meisterschaften U17 und U23 in Pöls.

Klassensieger
Frauen U17: Plahuta, Schönstein, Hödl, Hirschmugl, Tripolt, Brunner.
Männer U17: Wolkan, Ackerl, Krausler, Windegger, Schwarzbauer, Abdurahmanov, Fuchs, Prenner.

Frauen U23: Schwab, Schweighart, Stricker, Leitner.
Männer U23: Mitterfellner, Baumann, Ruderer, Schweiger, Reichstein, Sudi.

Samstag, 25.09.04
Landesliga 2. Runde in Pöls.

Klare Ergebnisse für Leibnitz in der 2.Runde der Landesliga. Gegen Askö Graz mit 6:1 bzw. Union Graz mit 5:2 gewonnen. Damit führt in der Tabelle Union Leibnitz mit 8 Punkten vor Pöls/Zeltweg und Union Graz (jeweils 6 Pkte).
Tabelle >>>

Donnerstag, 09.09.04
Manuel Reichmann bei der Junioren EM.

Der 18-jährige Südsteirer (Union Eichfeld) startet als einziger Steirer bei der Junioren Europameisterschaft in Sofia.

Der regierende Junioren-Staatsmeister wird am Samstag in der Klasse bis 81 kg kämpfen. Seine stärksten Gegner sind Popov aus Russland sowie der Deutsche Bannikow und der Holländer Van De Loo. Manuel ist auch bereits für die Junioren Weltmeisterschaft in Budapest Mitte Oktober nominiert. Trainer Heinrich Uitz meint: "Die große Unbekannte ist seine mentale Verfassung, da diese EM doch seine bisher größte Herausforderung darstellt".
Die Steirer drücken auf alle Fälle fest die Daumen.
ÖJV Übersicht EM U20 >>>

Donnerstag, 12.08.04
Olympische Spiele 2004 in ATHEN

Aktuelle OLYMPIA Infos des ÖJV >>>

OLYMPIA SILBER FÜR ÖSTERREICH !
Claudia HEILL,
der Steirische Judolandesverband gratuliert Dir herzlichst zu Deinem großartigen Erfolg !!!

Sonntag, 04.07.04
6. World Masters Championships 2004

All Results Men >>>
All Results Women >>>
All Results Team >>>

Sonntag, 04.07.04
Europameisterschaft U17 in Rotterdam

Stefanie Hirschmugl (-57kg, Leibnitz) in der Vorrunde gegen die Französin Leslie Pialat Faisse ausgeschieden.
Lechenauer Hedwig (-70kg, ASV Salzburg) holt sich GOLD, Kufner Andrea (-63kg, Hallein) und Fercher Albert (-73kg, Mühlviertel) gewinnen BRONZE.

Mehr dazu auf der ÖJV Hompage >>>

Sonntag, 04.07.04
6. World Masters Championships 2004

Ergebnisse der Steirer.
1. Platz - Schnabel Gottfried (-66kg, AK 55-59, Leibnitz)
3. Platz - Wenzel Gernot (-66kg, AK 30-34, Leibnitz)
5. Platz - Hafner Wolfgang (-60kg, AK 30-34, Leibnitz)
5. Platz - Berger Gerd (-100kg, AK 35-39, Askö Graz)
5. Platz - Brixner Heinz (-81kg, AK 70-74, PSVGraz)

Donnerstag, 01.07.04
Schnabel Gottfried Senioren-Weltmeister.

Bei der zur Zeit in Wien stattfindenden Senioren WM 2004 trumpfte der Leibnitzer Gottfried Schnabel großartig auf. Er gewann in der Klasse bis 66kg (Altersklasse 55-59) alle seine Kämpfe mit Ippon, und damit den Senioren Weltmeistertitel.

Mehr dazu >>>

Samstag, 05.06.04
Int. Turnier - Creativ Graz.
Steirische Erfolge am Samstag (U17/20/AK):

  • Allg.Klasse: Stefanie Stricker (Creativ Graz, -63kg) und Marc Luttenberger (Leibnitz, -73kg).
  • U20: Stefanie Hirschmugl (Leibnitz, -57kg), Stefanie Stricker (Creativ Graz, -63kg), Michael Karner (Leoben, -55kg), Hans Peter Grabmaier (Turnau, -66kg), Matthias Schweiger (Zeltweg, -81kg), Stefan Sudi (Eichfeld, +100kg)
  • U17: Stefanie Hirschmugl, Barbara Tripolt, Ingo Rosenkranz, Raphael Rogatsch
Samstag, 05.06.04
Die Geschwister Baumann (PSV Leoben) in Holland erfolgreich.

Lisa und Bastian Baumann vom Judoklub PSV Leoben kamen bei diesem „Monsterturnier“ (490 Judoka) jeweils aufs Stockerl:
Bastian setzte sich in der Klasse bis 66kg bis ins Finale durch und wurde erst dort knapp besiegt – daher gab es für ihn „nur“ die Silbermedaille! Seine Schwester Lisa erzielte in der Klasse bis 57kg die Bronzemedaille und machte somit den „Familienerfolg“ perfekt“

Donnerstag, 03.06.04
Autogrammstunde mit Paischer, Mitterfellner, Birkfellner.
Autogrammstunde mit dem Judo-Nationalteam Paischer, Mitterfellner, Birkfellner und Trainer Stollberg am Samstag ab 15 Uhr Uhr im Festzelt in Pöls.
Andreas Mitterfellner kommt direkt vom Höhen-Trainingslager aus Tirol. Er und seine Teamkollegen geben der Gemeinde Pöls die Ehre und kommen zum Markterhebungsfest. Die Pölser sind natürlich mächtig stolz, dass sie der regierende Judo-Europameister Ludwig Paischer besucht, und würden sich sehr freuen, wenn den Judo-Sportlern ein gebührender Empfang geboten wird.

Programm:
Samstag 5.Juni 04:
9 - 13 Uhr Marktlauf
14 - 18 Uhr Kinderprogramm
15 Uhr Autogrammstunde Judo-Nationalteam
20 Uhr Zeltfest

Sonntag 6.Juni 04
9 Uhr Festmesse
ab 10 Uhr Markterhebungsfest
ab 11 Uhr Historischer Umzug
17 Uhr Große Verlosung

Sonntag, 23.05.04
Int. B-Turnier F/M U20 - Stockerau. Plobner Siebente.
Die einzige Platzierung für die Steirer am zweiten Wettkampftag in Stockerau gab es für die Zeltwegerin Cathleen Plobner, und zwar der 7.Platz in der Gewichtsklasse +78kg.
Die zweite Medaille für Österreich - neben Silber für Manuel Reichmann - holte sich der Salzburger Tobias Brunner mit Bronze in der Klasse bis 73kg.
Die übrigen Steirer: Bastian Baumann, Hans-Peter Grabmaier, Thomas Mitterfellner, Patrick Reiter und Robert Trois kamen über die Vorrunde nicht hinaus.
Samstag, 22.05.04
Int. B-Turnier F/M U20 - Stockerau. Reichmann holt sich Silber.
Sensationelle Leistung des 18-jährigen Südsteirers Manuel Reichmann in der Gewichtsklasse bis 81kg. Am ersten Wettkampftag beim Internationlen B-Turnier in Stockerau kam der Eichfelder als einziger Österreicher in die Medaillenränge. Nur gegen den Russen Kopaliani mußte sich Reichmann im Finale geschlagen geben.
Sein Vereinskollege Stefan Sudi (+100kg, Eichfeld) kämpfte sich in der Trostrunde bis auf Platz sieben vor.
Die weiteren Steirer: Bianca Fürstner (Turnau), Stefanie Stricker (Creativ Graz), Stefan Riegler (Leoben), Matthias Schweiger und Julian Reichstein (beide Zeltweg) scheiterten in den Vorrunden.

Samstag, 15.05.04
Steir.Meisterschaft U13 in Bad Radkersburg.

Steirische Meister U13 Mädchen:

Hinteregger Verena (-26kg, Zeltweg)
Gschaider Consuelo (-28kg, Pöls)
Huck Christine (-30kg, Creativ Graz)
Brand Vanessa (-33kg, Pöls)
Kowatsch Christina (-36kg, Leoben)
Summer Julia (-40kg, Radkersburg)
Krenn Selina (-44kg, Unterpremstätten)
Frühmesser Lisa (-48kg, Rottenmann)
Amon Theresa (-57kg, Unterpremstätten)

Steirische Meister U13 Burschen:

Berger Nico (-26kg, Zeltweg)
Beck Markus (-28kg, Kalsdorf)
Hirz Gregor (- 30kg, Turnau)
Topf David (-33kg, Creativ Graz)
Schrank Nicolai (-36kg, Creativ Graz)
Stromberger Daniel (-40kg, Union Graz)
Lang Dominik (-45kg, Leibnitz)
Köppel Christoph (-50kg, Trofaiach)
Titz Raphael (-55kg, Fehring)
Sundl Mario (-60kg, Askö Graz)
Zenzmaier Stefan (+60kg, Gleisdorf)

Freitag, 14.05.04
Europameisterschaft 2004. Ludwig Paischer wird Europameister, Mitterfellner Fünfter.
Andreas Mitterfellner (-66kg, Askö Pöls) - als einziger Steirer bei der Europameisterschaft in Bukarest - konnte seinen Traum von einer Medaille leider nicht verwirklichen. Dabei begann alles so super. Die ersten drei Kämpfe vorzeitg durch Ippon gewonnen. Erst den Kampf um den Einzug ins Finale verlor er gegen den Aserbaidschaner Elchin ISMAYLOV. Die Hoffnung auf Bronze lebte, doch gegen Oscar PENAS aus Spanien war leider auch nichts zu machen. In der Schlußwertung damit ein undankbarer 5. Platz.

Seiner Favoritenrolle gerecht wurde der Salzburger Ludwig Paischer (-60kg, Flachgau). Der amtierende Europaranglisten-Führende unterstrich seine Topform abermals und besiegte im Finale nach zweieinhalb Minuten den Griechen Revazi ZIDIRIDIS durch Ippon. Damit GOLD für "Lupo" Paischer.

Sabrina Filzmoser (-57kg) war, wie Mitterfellner, ebenfalls Poolsiegerin. Und auch ihr gelang es nicht in der Trostrunde die Russin Natalia YUKHAREVA zu schlagen. Damit Platz 5 für die Welserin.

Montag, 10.05.04
IDEM 2004 - U17.

Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in Heilbronn belegte Lisa Schönstein (-44kg, Union Graz) den 7.Platz. Die Leibnitzerin Stefanie Hirschmugl (-57kg) kämpfte sich bis auf Platz neun vor. Die beiden Obersteirer Klaus Wolkan (Zeltweg) und Robert Windegger (Pöls) kamen leider nicht über die Vorrunden hinaus.

Insgesamt erkämpften sich die Österreicher fünf Medaillen.
1.Platz Untermoser Dominik (-90, Mühlviertel)
2.Platz Lechenauer Hedwig (-70kg, ASV ÖGJ Salzburg)
2.Platz Novotny Manuel (-55kg, Judoring Wien)
3.Platz Mayr Michael (-60kg, Flachgau)
3.Platz Schauer Valentina (-44kg, Colop Samurai Wien)

Sonntag, 02.05.04
Österreichische Meisterschaften U15 in Wien.

Weitere 15 Medaillen und Rang 1 in der Medaillenstatistik bei den Mädchen für die Steiermark.

1.Plätze:
Schönstein Lisa (-44kg, Union Graz)
Brunner Susanne (-70kg, Friedberg)

2.Plätze:
Glitzner Melanie (-36kg, Leoben)
Sartori Selina (-48kg, Union Graz)
Maier Silvia (-52kg, Creativ Graz)
Pintaric Marko (-81kg, Askö Graz)
Siedl Marco (+90kg, Grafendorf)

3.Plätze:
Plahuta Bianca (-40kg, Leoben)
Sweda Romy (-44kg, Leoben)
Baumann Lisa (-57kg, Leoben)
Ruckenstuhl Claudia (-63kg, Union Graz)
Pölzl Sandra (-70kg, Zeltweg)
Windegger Robert (-66kg, Pöls)
Bohar-Martinez Daniel (-73kg), Creativ Graz)
Schablhofer Patrick (-81kg, Turnau)

Samstag, 01.05.04
Österreichische Meisterschaften U20 in Wien.

14 Medaillen für die Steirer.

1.Plätze:
Schweighart Angelika (-57kg, Zeltweg),
Plobner Cathleen (+78kg, Zeltweg),
Mitterfellner Thomas (-55kg, Pöls),
Reichmann Manuel (-81kg, Eichfeld)

2.Plätze:
Fürstner Bianca (-57kg, Turnau),
Stricker Stefanie (-63kg, Creativ Graz),
Weinberger Sarah (-70kg, Creativ Graz),
Sudi Stefan - Eichfeld (+100kg, Eichfeld)

3.Plätze:
Diethard Jacqueline (-48kg, Zeltweg),
Hirschmugl Stefanie (-57kg, Leibnitz),
Schauer Aranka (-70kg, Union Graz),
Stiegler Christoph (-55kg, Creativ Graz),
Ruderer Georg (-73kg, Union Graz)
Schweiger Matthias (-81kg, Zeltweg)

Die Grazerin Kathi Schönstein (-52kg) verletzte sich leider im 2.Kampf gegen Dominique Rauschgott (St.Veit/Glan) am Ellbogen. Wir wünschen ihr baldige Besserung.

Sonntag, 25.04.04
Jugend-Bundesländercup in Salzburg.

MÄDCHEN (6 Mannschaften):
1.) Salzburg
2.) Steiermark
3.) Wien
3.) Tirol

BURSCHEN (5 Mannschaften):
1.) Salzburg
2.) Wien
3.) Oberösterreich
4.) Steiermark

Samstag, 24.04.04
Österreichische Judo-Liga - 1.Liga Runde

BUNDESLIGA:
Pinzgau - Wattens 9:5
Straßham - Flachgau 4:9
LZ Vorarlberg - Mühlviertel 10:4
Wimpassing - Innsbruck 6:7

NATIONALLIGA:
Wels - Colop Samurai 6:8
ASV Salzburg - Bischofshofen 10:4

Samstag, 17.04.04
Steirische Meisterschaften U20 in Mureck.

Die Klassensieger bei den Frauen:
Diethard Jacqueline - Zeltweg
Schönstein Kathi - Union Graz
Fürstner Bianca - Turnau
Stricker Stefanie - Creativ Graz
Schauer Aranka - Union Graz
Die Klassensieger bei den Männern:
Karner Michael - Leoben
Mitterfellner Thomas - Pöls
Grabmaier Hans - Turnau
Ruderer Georg - Union Graz
Schweiger Matthias - Zeltweg
Reichstein Julian - Zeltweg
Sudi Stefan - Eichfeld
Samstag, 17.04.04
Steirische Meisterschaften U15 in Mureck.

Die Klassensieger bei den Mädchen:
Brand Vanessa - Pöls
Glitzner Melanie - Leoben
Plahuta Bianca - Leoben
Schönstein Lisa - Union Graz
Sartori Selina - Union Graz
Maier Silvia - Creativ Graz
Kolb Veronika - Leoben
Ruckenstuhl Claudia - Union Graz
Pölzl Sandra - Zeltweg
Die Klassensieger bei den Burschen:
Schrank Nicolai - Creativ Graz
Grasmugg Marc - Kirchbach
Rossmann Maximilian - Leoben
Glitzner Peter - Leoben
Riedl Patrick - Eichfeld
Madarov Ismail - Hartberg
Windegger Robert - Pöls
Leodolter Laurenz - Turnau
Pintaric Marko - Askö Graz
Siedl Marco - Grafendorf

Samstag, 17.04.04
Landesliga 2004

Nach dem 1.Durchgang in der Landesliga führt Union Leibnitz vor Union Graz und Pöls/Zeltweg.
Donnerstag, 15.04.04
Int. B-Turnier. Steirerinnen sind mit dabei.
Die Zeltweger Judo Mädels Katrin Leitner und Angelika Schweighart sind am Wochenende beim Int. B-Turnier - British Open - mit von der Partie. Katrin ist schon am Samstag in der Klasse bis 70kg und Angelika am Sonntag bis 57kg an der Reihe. Der Turnauer Markus Strametz kann leider aufgrund einer Trainingsverletzung in Rohrbach nicht starten.
Freitag, 09.04.04
Int. B-Turnier. Steirerinnen sind mit dabei.
Die Zeltweger Judo Mädels Katrin Leitner und Angelika Schweighart sind am Wochenende beim Int. B-Turnier - British Open - mit von der Partie. Katrin ist schon morgen Samstag in der Klasse bis 70kg und Angelika am Sonntag bis 57kg an der Reihe. Der Turnauer Markus Strametz kann leider aufgrund einer Trainingsverletzung in Rohrbach nicht starten.
Mittwoch, 07.04.04
Prof. Kurt Kucera verstorben.
Der Österreichische Judo-Sport trauert um einen seiner verdienstvollsten Funktionäre.
Mehr dazu auf der ÖJV Homepage >>>
Mittwoch, 31.03.04
Int.Masters Männer U20 in Bremen 27. und 28.03.04. Manuel Reichmann belegt Platz sieben.
Sehr starke Besetzung an den beiden Wettkampftagen (Samstag, U17, ca. 800 Teilnehmer und Sonntag, U20, über 400 Teilnehmer) beim Int.Masters in Bremen / GER.
23 Nationen, wobei mehr als die Hälfte mit ihrer Nationalmannschaft vertreten war. Der Eichfelder Manuel Reichmann konnte in der Klasse bis 81kg (68 Teilnehmer) den ausgezeichneten 7.Platz erkämpfen. Die weiteren Steirer, Matthias Schweiger (-81kg), Julian Reichstein (-90kg) und Hans Peter Grabmaier kamen leider nicht in die Wertungsränge.
U17-Nationaltrainer Taro Netzer konnte sich noch über zwei weitere österreichische Erfolge freuen: 2.Platz für Peter Scharinger (UJC Mühlviertel, -66kg) und 7.Platz für Bernhard Mayr (Union Flachgau, -60kg).
Sonntag, 28.03.04
A-Turnier in Minsk.
Starke Leistung von Andreas Mitterfellner (Askö Pöls) beim A-Turnier der Männer in der weißrussischen Stadt Minsk. In der Klasse bis 66kg kämpft er sich bis zum Poolsieg vor, verliert dann aber gegen den Spanier Oscar Penas (2.Platz) um den Einzug ins Finale. In der Trostrunde geht der Franzose Larbi Benboudaoud als Sieger hervor. Mitterfellner damit als bester Österreicher auf Platz 5 und dem Olympiaticket einen kleinen Schritt näher.
Samstag, 13.03.04
Steirische Meisterschaft Frauen/Männer 2004 in Rottenmann
Steirische Meister 2004:
Frauen: Schönstein Kathi (-52kg, Union Graz), Schweighart Angelika (-57kg, Zeltweg), Stricker Stefanie (-63kg, Creativ Graz), Leitner Katrin (-70kg, Zeltweg), Kumpitsch Katharina (-78kg, Askö Graz), Plobner Cathleen (+78kg, Zeltweg), Stricker Stefanie (Allkat, Creativ Graz)
Männer: Mitterfellner Thomas (-60kg, Pöls), Ribitsch Stefan (-66kg, Leibnitz), Wenzel Gernot (-73kg, Leibnitz), Reichmann Manuel (-81kg, Eichfeld), Popp Philipp (-90kg, Leibnitz), Berger Gerd (-100kg, Askö Graz), Sudi Stefan (+100kg, Eichfeld), Popp Philipp (Allkat, Leibnitz)
Mittwoch, 10.03.04
Übungsleiterkurs 2004
Der erste Teil findet am 20. und 21.März 2004 statt.
Anmeldung schriftlich oder per Mail bei Ing.Alfred Himmler !
Ausschreibung >>>>
Nennungsliste >>>>
Mittwoch, 03.03.04
Jahresmarken, Judopässe, Strichcodes
Angeforderte Judopässe und Jahresmarken werden bei der Steirischen Meisterschaft in Rottenmann (13.03.04) den Vereinen ausgehändigt. Weiters besteht dort auch die Möglichkeit fehlerhafte Strichcode-Etiketten neu auszustellen.
Judo-LV Schriftführer Werner Kreuzer
Mittwoch, 25.02.04
Übungsleiterkurs 2004
Für das Jahr 2004 ist wieder ein Übungsleiterkurs in der Steiermark vorgesehen. Interessenten mögen sich noch raschest beim Schulungsreferenten Ing.Alfred Himmler melden. Der erste Teil findet am 20. und 21.März 2004 statt.
Ausschreibung >>>>
Nennungsliste >>>>

Samstag, 28.02.04
Staatsmeisterschaft 2004. 6 Medaillen für die Steirer.
Die "Goldene" zum Greifen nah hatte die Zeltwegerin Angelika Schweighart (-57kg). Acht Sekunden vor Kampfende noch mit Koka in Führung, ging es nach einer Strafe ins Golden Score. Diesen Verängerungskampf entschied allerdings die Oberösterreicherin Maria Wurmshuber für sich.
Supererfolg auch für Aranka Schauer (Union Graz). Sie mußte sich ebenfalls erst im Finale geschlagen geben. Doch die Favoritin in ihrer Gewichtsklasse (-70kg) Silvia Schlagnitweit (Mühlviertel) beherrschte den Finalkampf klar. Ebenfalls Silber gab es für Cathleen Plobner (+78kg), und ihre Zeltweger Clubkollegin Katrin Leitner (-70kg) holte sich Bronze.

Bei den Herren erkämpften sich die beiden Leibnitzer Philipp Popp (-90kg) und Martin Bertagnoli (-100kg) jeweils die Bronzene. Der verletzungsbedingte Ausfall des Pölsers Andreas Mitterfellner (-66kg) schmerzte sehr für die Steiermark, ist doch er gerade der Topfavorit dieser Klasse.
Siegerliste >>>>
Medaillenspiegel >>>>

Mittwoch, 25.02.04
Übungsleiterkurs 2004
Für das Jahr 2004 ist wieder ein Übungsleiterkurs in der Steiermark geplant. Da die Mindestteilnehmerzahl 20 Personen beträgt, mögen sich Interessenten raschest beim Schulungsreferenten Ing.Alfred Himmler melden. Der erste Teil ist für den 20. und 21.März 2004 vorgesehen.
Ausschreibung >>>>
Nennungsliste >>>>
Sonntag, 15.02.04
Schauer erreicht in Leonding Platz sieben.
Großartiger Erfolg für die 17-jährige Grazerin Aranka Schauer (Union Graz). Sie zeigte beim A-Turnier in Leonding eine wirklich sehenswerte Leistung, gewann in der Gew.klasse -70kg drei Kämpfe und belegte schließlich Platz sieben. Herzliche Gratulation.
Aus österreichischer Sicht ganz erfreulich der Sieg von Claudia Heill (-63kg), Sabrina Filzmoser (-57kg) erreichte ebenso wie Schauer einen siebenten Platz.
Mehr dazu auf der ÖJV Homepage >>>>
Ergebnisse im Detail auf ippon.org >>>>
Sonntag, 01.02.04
Schönstein und Hirschmugl gewinnen beim Sichtungsturnier.
Lisa Schönstein (-44kg) von Union Graz sowie die Leibnitzerin Stefanie Hirschmugl (-57kg) waren beim Österr.Sichtungsturnier U17 in Straßwalchen trotz starker Konkurrenz nicht zu schlagen und wurden Klassensieger.
Weitere Platzierungen der Steirermädchen:
Anna Steinbauer (Judenburg) belegt Platz 2 bis 63kg. Linda Krobath (Bruck, bis 52kg) sowie Barbara Tripolt (Creativ Graz, bis 70kg) erkämpfen jeweils Platz drei.
Bei den Burschen holen sich Thomas Ackerl (Union Graz, bis 45kg) sowie Bernd Prenner (Friedberg, bis 90kg) jeweils die Bronzene.
Sonntag, 25.01.04
Super-A Turnier Moskau 2004. Mitterfellner wird Siebenter.
Der Start in die Olympiasaison beginnt für Andreas Mitterfellner mit einem 7.Platz (-66kg) beim Super-A Turnier in Moskau.
Sensationell der Salzburger Ludwig Paischer, er gewinnt seine Klasse bis 60kg.
Mehr dazu auf der ÖJV-Homepage: Bericht von Taro Netzer vom 24.01.2004 aus Moskau. >>>
 

 

letzte Änderung: 31.12.04