Judo Landesverband Steiermark
 

 

Quicklinks

Termine

ÖJV

 

 

 

 

 

 



Copyright © by
LV Steiermark

 

in aller Kürze - Jahr 2003
Sonntag, 21.12.03
Zeltweg ist Vize-Staatsmeister.
Bei der Staatsmeisterschaft Frauen-Mannschaft konnte das Judoteam Zeltweg den 2.Platz hinter der Wiener Mannschaft Colop Samurai belegen. Dritter Platz für Bischofshofen.

 

Sonntag, 21.12.03
Wimpassing bleibt in der Bundesliga.
Der Judoclub Wimpassing konnte im Bundesliga-Qualifikationskampf den Sieger der Nationalliga JZ Rapso OÖ klar mit 11:3 besiegen und verbleibt 2004 weiterhin in der Bundesliga.
Sonntag, 14.12.03
DAN Prüfung in Feldbach, Steirer sind erfolgreich.
Das Steiermarkergebnis der diesjährigen DAN Prüfungen kann sich auf alle Fälle sehen lassen. Erwin Schön (Prüfungsreferent, Wien) und sein Prüferteam konnten 14 DAN Diplome für die Steirer ausstellen.
2.DAN: Rafie Fooladian (Bruck), Gernot Wenzel (Leibnitz) und Thomas Kolar (Kalsdorf).
1:DAN: Martin Kolar und Marko Kuchar (beide Kalsdorf), Alexander Dierigl und Harald Vorauer (beide Askö Graz), Benjamin Archan (Kirchbach), Philipp Harkam (Gleisdorf), Dimitris Rath (Kapfenberg) sowie David Gartlgruber, Christoph Stiegler, Stefanie Stricker, Claudia Tripolt (alle Creativ Graz).
Sonntag, 07.12.03
Militär Weltspiele in Catania / ITA.
Platzierungen für Österreich: 2.Platz Lamprecht Marco (LZ Vorarlberg), 5.Platz Rinnerthaler Florian (Flachgau) und 7.Platz Schaubmayr Rene (Mühlviertel).

Samstag, 22.11.03
Bundesliga Finale - UJZ Raika Mühlviertel neuer Meister 2003.
Spannung bis zum letzten Kampf. Erst die Klasse plus 100kg brachte die Entscheidung. Alexandru Lungu (Mühlviertel) konnte mit einem sehr schönen Ura-Nage seinen Gegner Papaioannon (Flachgau) bezwingen. Mühlviertel besiegt Flachgau mit 4:3 und wird Meister 2003.

mehr dazu siehe ÖJV-Judo-Liga Homepage >>>

Freitag, 21.11.03
Bundesliga Finale - live in TW1
Für alle, welche heute nicht in Straßwalchen beim Bundesligafinale der Herren dabei sein können, gibt es die Möglichkeit, über das SAT-Programm TW1 eine Liveübertragung mitzuerleben.

21.11.03 von 20:15 bis 22 Uhr.

Sonntag, 09.11.03
Int.Turnier in Triest
Tolles Ergebnis beim 27.Internat. Turnier in Triest. Sieben steirische Vereine waren vertreten. Sechs steirische Klassensieger: Cathleen Plobner, Stefanie Stricker, Michael Karner, Julian Reichstein, Markus Strametz und Katrin Leitner. In der Mannschaftswertung belegte das Styria Team den hervorragenden 2. Gesamtrang und konnte damit 360,- EUR Preisgeld mit nach Hause nehmen.

Sonntag, 27.10.03
ASKÖ Bundesmeisterschaft U13 und U15
200 Teilnehmer von 29 Vereinen waren bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften in Bischofshofen am Start. Unser Bundesland hatte eine 60%-ige Medaillenausbeute. Bei 59 Judoka aus 11 steirischen Vereinen ergab das tolle Ergebnis 7x Gold, 13x Silber und 16x Bronze. Das Judoteam Zeltweg konnte gleich dreimal Platz eins für sich verbuchen.

Die steirischen Klassensieger: Wolkan Klaus (Zeltweg), Peter Andreas (Deutschlandsberg), Weissenbacher Philipp (Rottenmann), Malli Verena (Zeltweg), Rappold Martin (Gleisdorf), Sundl Mario (Askö Graz) und Pölzl Sandra (Zeltweg).

Online - Ergebnisse >>>

Sonntag, 19.10.03
Steirische Meisterschaft U11
181 Teilnehmer von 26 Vereinen bei der Steirischen Meisterschaft U11 in Mürzzuschlag.
Die Klassensieger bei den Burschen: Weidinger Rene, Vrella Blend, Bittlingmaier Walter, Tscheppe Christian, Obereder Konstantin, Schwertner Marcel, Lang Dominik, Manz Kevin, Stepar Markus, Pintaric Julian.
Die Klassensieger bei den Mädchen:
Hinteregger Verena, Gschaider Consuelo, Hubinger Eva, Huck Christine, Kowatsch Christina, Mossauer Verena, Hinger Sofia, Papic Eva, Augustin Marie.
Siegerliste >>>
Medaillenspiegel >>>

Samstag, 18.10.03
Bundesliga 6.Runde
Wattens - Innsbruck 5:9
Flachgau - Wimpassing 11:3
Pinzgau - Mühlviertel 4:10
ASK Salzburg - LZ Vorarlberg 11:3

Tabelle: 1.Flachgau (9Pkt), 2.Innsbruck (9Pkt), 3.Mühlviertel (7Pkt)

Sonntag, 12.10.03
12.Int. Eisenstädter Nachwuchsturnier
141 Starter in zwei Altersklassen (U11 und U13) in Eisenstadt. Tolle Erfolge für die Steirer. Jeweils erste Plätze für Romy Sweda, Maximilian Ferstl, Johann Schmid, Consuela Gschaider, Julia Grasser und Christina Kowatsch. PSV Leoben erreicht in der Mannschaftswertung Platz drei.
Siegerliste >>>
Medaillenspiegel >>>

Samstag, 11.10.03
Bundesliga 5.Runde
LZ Vorarlberg - Pinzgau 6:8
Mühlviertel - ASK Salzburg 8:6
Wimpassing - Wattens 7:7
Innsbruck - Flachgau 7:7

Tabelle: 1.Innsbruck (7Pkt), 2.Pinzgau (6Pkt), 3.Flachgau (5Pkt)

Montag, 06.10.03
Turnier in Pozega (CRO).
Stark besucht war das Int.Turnier in Pozega vergangenes Wochenende (4.u.5.Okt.). Nicht weniger als 700 Starter aus 14 Nationen gingen an den Start. Auch Vereine aus der Steiermark konnten sich auf den Medaillenrängen platzieren.
Platz zwei für Christine Huck und Patrick Alex (beide Creativ Graz).
Platz drei für Patricia Ganster (Grafendorf) sowie David Topf (Creativ Graz).
Sonntag, 05.10.03
Österr. Meist. U17 in Eferding. Plobner Cathleen wird Österr.Meisterin.
Nicht so erfolgreich wie gestern bei den U23 verlief der heutige Sonntag in Eferding für die Steiermark. Einzig Cathleen Plobner (Zeltweg) blieb in ihrer Klasse +78kg ungeschlagen und wurde somit Österreichische Meisterin U17.
Aber auch die weiteren Medaillen sind auf Grund der sehr stark besetzten Gewichtsklassen besonders wertvoll. Silber für Kathi Schönstein (-52kg), Bianca Fürstner (-57kg), Stefanie Stricker (-63kg) und Bastian Baumann (-66kg). Bronze für Bianca Masswohl (-48kg), Stefan Karner (-45kg), Christoph Stiegler (-50kg) und Philipp Grassmugg (-90kg).
Samstag, 04.10.03
Österr. Meist. U23 in Eferding. Sensationelles Ergebnis. Gleich 5 Meistertitel gehen in die Steiermark.
Bei den Frauen gewinnen Sabine Gölles (-48kg) und Katrin Leitner (-70kg). Bei den Männern waren Andreas Mitterfellner (-66kg), Philipp Popp (-100kg) und Martin Bertagnoli (+100kg) nicht zu schlagen.
Aber auch die weiteren Erfolge für die Steiermark sind beachtlich: Jeweils Silber für Kathi Schönstein (-52kg), Angelika Schweighart (-57kg) und Stefan Sudi (+100kg). Bronze für Hans Peter Grabmeier (-60kg) sowie Kathi Kumpitsch (-78kg).
Samstag, 04.10.03
Bundesliga 4.Runde
ASK Salzburg - Wimpassing 11:3
Pinzgau - Innsbruck 7:7
Mühlviertel - Wattens 12:2
LZ Vorarlberg - Flachgau 7:7
Sonntag, 28.10.03
Steir.Meist. U23. Andreas Mitterfellner gewinnt - wie zu erwarten - souverän die 73kg Klasse.

Trotz des Gewichtsklassensprungs von 66 auf 73kg gab es natürlich für den steirischen Paradejudoka Andreas Mitterfellner kein Problem - alles vorzeitig durch Ippon entschieden.
Damit glänzt die Silberne für den Kirchbacher Benjamin Archan besonders. Besonders auffällig war aber auch, dass etliche Athleten aus der U17 auch in der U23 Klassensieger wurden. (Baumann, Schönstein, Stricker). Je zwei Goldene für die Vereine Zeltweg, Creativ Graz und Leibnitz.
Die Klassensieger bei den Männern:
Grabmaier Hans-Peter, Baumann Bastian, Mitterfellner Andreas, Schweiger Matthias, Popp Philipp und Bertagnoli Martin.
Bei den Frauen: Schönstein Kathi, Schweighart Angelika, Stricker Stefanie, Kumpitsch Katharina und Tripolt Claudia.
Sonntag, 28.10.03
Steir.Meist. U17. PSV-Leoben holt sich 5 Goldene.

Klarer Erfolg für das Trainerduo Köberl - Karner aus Leoben. Gleich fünf Klassensieger kamen aus der Montanstadt. Jeweils zwei Goldene gingen an die Vereine Zeltweg, Creativ Graz und Leibnitz.
Die Klassensieger bei den Burschen:
Karner Stefan, Karner Michael, Stiegler Christoph, Ofner Thomas, Baumann Bastian, Riegler Stefan und Temel Manuel.
Bei den Mädchen: Masswohl Bianca, Schönstein Kathi, Hirschmugl Stefanie, Stricker Stefanie und Plobner Cathleen.
Samstag, 13.09.03
WM 2003. Mitterfellner erreicht Platz 9.
Der Pölser Andreas Mitterfellner erreicht bei der WM 2003 in Osaka / JPN in der Klasse -66kg bei immerhin 51 Teilnehmern den guten 9. Gesamtrang.
Das Auslosungsglück hat Andi gerade nicht gepachtet. Bereits im ersten Kampf den äußerst starken Russen Magomed Dzhafarov. Zwar erreicht der Russe auch keine Technikwertung, jedoch ist er der Aktivere und Mitterfellner kassiert die Strafen.
In der Hoffnungsrunde kann sich Mitterfellner dann jeweils mit seiner Spezialtechnik Kata-Guruma durchsetzen. Erst gegen den Israeli Ehud Vaks dann gegen Deniss Kozlovs aus Lettland.
Endstation dann aber gegen den routinierten Kubaner Yordanis Arencibiar (3x bereits Platz 3 bei einer WM). Andi verliert durch Shime-Waza.
Trotzdem eine beachtliche Leistung des Obersteirers, einzig gegen die späteren Bronzemedaillengewinner zu verlieren. Auf alle Fälle lebt die Chance auf Olympia 2004.

mehr zum heutigen Tag
siehe auch ÖJV News >>>

Samstag, 23.08.03
Auch ein Präsident wird älter !


Manfred Hausberger
Lieber Manfred, wir wünschen Dir zu Deinem Geburtstag alles Gute und noch viele erfolgreiche Jahre mit der steirischen Judogemeinde !

 

Freitag, 22.08.03
Katrin Leitner vom Judoteam Zeltweg startet bei der Universiade in Korea.

Katrin Leitner
Vom 21.08. bis 29.08.2003 findet in Daegu ( Korea) die Universiade statt. Mit von der Partie ist Katrin Leitner vom Judoteam Zeltweg Askö. Sie wird für Österreich in der Gewichtsklasse bis 70kg natürlich ihr Bestes geben.

Wir wünschen unserer Kati viel Erfolg in Korea !

Im Anschluß an die Universiade wird Katrin gleich von Korea direkt nach Japan fliegen. Dort trifft sie in Osaka die Österreichischen Teilnehmer der dort stattfindenden WM. Diesen wird sie eine Woche lang bei der Vorbereitung für die WM als Trainingspartnerin zur Verfügung stehen. Wer unsere Katrin kennt, weiß dass sie im Anschluß an die Vorbereitung 2 Wochen lang die Gelegenheit zum Training in Japan nützen wird. Am 27.September kehrt sie dann nach Hause zurück.
Elfi Gölles - Pressereferent Zeltweg

Sonntag,17.08.03
Noch 2 Randori-Trainings in Leibnitz
Noch zweimal im August veranstaltet Union Sparkasse Leibnitz ein offenes Randori Training. Alle steir. Judoka U11 bis hin zur Allg.Klasse sind herzlich willkommen, um sich noch besser auf die Herbstsaison vorzubereiten. Noch mehr Trainingspartner werden durch den Wiener Verein Judo Club Coruna zur Verfügung stehen. Coruna Wien befindet sich mit etwa 30 Schüler und Jugendlichen diese Woche in Leibnitz auf Trainingslager. Mitmachen und trainieren lautet die Devise !
Weitere Infos von LZ Trainer Norbert Wiesner (0664/1819861)
Ort: Sporthalle Leibnitz, Wagnastraße 7
Zeit: 18 bis 19:30 Uhr
Noch 2 Montage: 18. und 25. August 03

Sonntag, 10.08.03
Spitzenleistung von Andreas Mitterfellner bei der IDEM in Braunschweig. Formkurve für WM stimmt !
Nach drei harten Wochen Trainingslager in Frankreich, Holland und Deutschland startete Andreas Mitterfellner bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft in Braunschweig. Diese Meisterschaft wurde von vielen europäischen Nationen als letzter Wettkampf vor der Weltmeisterschaft in Osaka (JPN) genutzt. Das Österreichische Nationalteam bestritt diese Meisterschaft voll aus dem Training heraus. Andreas konnte alle Vorrundenkämpfe und das Halbfinale mit Ippon - vorzeitig - für sich entscheiden. Erst im Finale mußte er sich dem Engländer Somerville David geschlagen geben. Aber dieser zweite Platz zeigt, dass die Sportler sehr gut für die bevorstehende Weltmeisterschaft vorbereitet sind. Für die beiden restlichen Starter unseres Verbandes Katrin Leitner und Aurelian Kolarov gab es jeweils in der ersten Runde eine Niederlage.

Weitere Platzierungen des Ö-Nat.team:
Männer: Paischer Ludwig (-60kg) und Mallaun Daniel (-73kg) erreichen Silber. Stegmüller Roland (-60kg) wird Dritter, Birkfellner Franz (-100kg) Fünfter.
Frauen: Filzmoser Sabrina (-57kg) wird Zweite und Heill Claudia (-63kg) erreicht Bronze.

Links:
IDEM 2003 >>>
ÖJV-News >>>

Freitag, 08.08.03
Offenes Randori-Training von U11 bis zur Allg.Klasse
Auch die nächsten drei Montage geht es in Leibnitz mit den Randori Trainings weiter. Hauptgruppe bei der ersten Einheit am 4.August waren eher die jüngeren Akteure. LZ Trainer Norbert Wiesner ladet neben steirischen und slowenischen Vereinen auch Jennersdorf und Wolfsberg ein, um ein breites Spektrum an Trainingspartnern aufbieten zu können. Also vorbeischauen und mitmachen !
Ort: Sporthalle Leibnitz, Wagnastraße 7
Zeit: 18 bis 19:30 Uhr
Noch 3 Montage: 11., 18. und 25. August 03
Freitag, 08.08.03
Drei Steirer bei der IDM.
Kommendes Wochenende finden die Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) in Braunschweig statt. Mit von der Partie sind diesmal drei Steirer.
Bereits am Samstag kämpft der Grazer Aurelian Kolarov (Union Graz, -73kg). In seiner Gew.klasse sind 63 Teilnehmer, darunter auch die beiden Österreicher Daniel Mallaun und Marco Lamprecht.
Am Sonntag dann Andreas Mitterfellner (Askö Pöls). In seiner Gew.klasse bis 66kg starten bei insgesamt 44 Teilnehmern noch zwei weitere Österreicher, und zwar Hans-Peter Strubreiter und Andreas Weinzierl. Bei den Frauen bis 70kg (30 Teil.nehmer) kämpft neben Silvia Schlagnitweit die einzige Steirerin Katrin Leitner (Judoteam Zeltweg) bei der IDM.
Die äußerst starke Besetzung - insgesamt 490 Teilnehmer aus 31 Nationen - sind ein Anzeichen dafür, dass viele Nationen dies als letzte Formüberprüfung für die kommende Weltmeisterschaft in Japan sehen.
Der Landesverband Steiermark drückt unseren Athleten die Daumen !
Donnerstag, 07.08.03
Drei Steirer bei der IDM.
Kommendes Wochenende finden die Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) in Braunschweig statt. Mit von der Partie sind diesmal drei Steirer. Andreas Mitterfellner (Pöls, -66kg), Katrin Leitner (Judoteam Zeltweg, -70kg) und Aurelian Kolarov (Union Graz, -73kg).
Erwartet wird eine äußerst starke Besetzung, da viele Nationen dies als letzte Formüberprüfung für die kommende Weltmeisterschaft in Japan sehen.
Der LV Steiermark drückt die Daumen !
Donnerstag, 07.08.03
Voller Erfolg für die Steirer bei der CSIT in Finnland.

1. Schweighart

2. Gölles

3. Breidler

2. Strametz
Superergebnis für die Steirer bei der CSIT - Weltmeisterschaft 2003 in Vantaa (FIN).
1.Platz für Angelika Schweighart (Judoteam Zeltweg)
2.Platz für Sabine Gölles (ebenfalls Judoteam Zeltweg)
3.Platz für Daniela Breidler (JC Turnau/Gußwerk)
Beim Herrenmannschaftsbewerb konnte das österreichische Askö-Team den hervorragenden 2.Platz belegen. Markus Strametz (Turnau/Gußwerk) trug mit drei Siegen wesentlich dazu bei.
Weitere Platzierungen der Österreicher: 1.Platz für Andrea Kufner (Bischofshofen), 1.Platz für Petra Steinbauer (Wolfsberg) und 2.Platz für Isabella Krottendorfer (Linz).
Herzliche Gratulation !
Montag, 04.08.03
Vier Steirer kämpfen für Österreich bei der CSIT-Weltmeisterschaft in Vantaa (FIN).

Gölles

Schweighart

Breidler

Strametz
Gleich vier steirische Judoka wurden vom ASKÖ in die Bundesauswahl einberufen. Sie nehmen an der CSIT - Weltmeisterschaft 2003 (Confédération Sportive Internationale du Travail), die vom 06. bis 10.08.2003 in Vantaa (Finnland) stattfindet, teil.
Sabine Gölles (bis 48 kg) und Angelika Schweighart (bis 52 kg) beide vom Judoteam Zeltweg und Daniela Breidler (bis 57 kg) vom JC Turnau/Gußwerk werden sowohl in der Einzel- als auch in der Mannschaftsmeisterschaft teilnehmen.
Als einziger Bursche wird Markus Strametz (ebenfalls Turnau/Gußwerk, -81kg) für das österreichische ASKÖ-Team auf die Matte gehen.
Viel Erfolg unserem Quartett !
Elfi Gölles - Pressereferent Zeltweg
Monatg, 04.08.03
Bronze für Matthias Schweiger in den USA.
Bei den diesjährigen US-Open konnte der Zeltweger Matthias Schweiger den hervorragenden 3.Platz belegen.
Sieger in seiner Klasse (U20 bis 81kg) wurde der Brasilianer Leonardo Rodrigo Eduardo.
Leider Pech für seinen steirischen Kollegen Hans-Peter Grabmaier (Turnau/Gußwerk), er schied bereits in der Vorrunde aus.
Freitag, 01.08.03
OLYMPISCHE JUGENDTAGE 2003
EYOF 2003 in Paris

Die einzige steirische Teilnehmerin Bianca Fürstner (Turnau Gußwerk) wird Neunte in der Gewichtsklasse bis 57kg.
Mehr dazu auf der ÖJV Homepage >>>>
Mittwoch, 30.07.03
Offenes Randori-Training von U11 bis zur Allg.Klasse
Ab kommenden Montag, den 4.August 2003 beginnt die Union Sparkasse Leibnitz (LZ-Süd) mit einem offenen Randori-Training von der U11 bis hin zur Allg.Klasse. Alle steirischen Judoka sind dazu herzlichst eingeladen.
Ort: Sporthalle Leibnitz, Wagnastraße 7
Zeit: 18 bis 19:30 Uhr
Jeweils montags: 04., 11., 18. und 25. August 03
Norbert Wiesner - LZ Süd Trainer
Sonntag, 27.07.03
Großer Auslandseinsatz für zwei steirische Judoka in den USA.
Matthias Schweiger vom Judoteam Zeltweg und Hans -Peter Grabmaier vom JC Turnau Gußwerk heben am 30.Juli mit dem Austrian Judo-Pool in Richtung Florida ab.
Beide werden bei den US-Open 2003 auf die Matte gehen. Im Anschluß an die US -Open werden sie noch an einem 3-tägigen Trainingslager teilnehmen. Natürlich steht auch ein ausgiebiges Sightseeing auf dem Programm.
Wir wünschen unseren beiden Judoka viel Erfolg.
Elfi Gölles - Pressereferent Zeltweg

Mittwoch, 23.07.03
150 Judoka beim 6.Styria Trainingslager
Und auch morgen Donnerstag besteht noch die Möglichkeit beim Randori Training mitzumachen.
Donnerstag 24.Juli 03 von 17:30 bis 20 Uhr.
Ort: Sporthalle THS Pöls.

Ein Zwischenbericht über das Trainingslager >>>>

Freitag, 18.07.03
Randoritraining mit dem Österr.Jugend Nationalteam
Im Zuge des 6.Styria Trainingslagers kommende Woche finden zwei Randori Trainingseinheiten mit dem Jugend-Nationalteam statt. Die steirischen Vereine sind mit ihren Leistungsträgern herzlichst eingeladen daran teilzunehmen.

Montag 21. und Donnerstag 24.Juli 03 jeweils von 17:30 bis 20 Uhr.
Ort: Sporthalle THS Pöls.

Montag, 23.06.03
Bundesliga 3.Runde
Wattens - ASK Salzburg 10:4 (82:40)
Wimpassing - Mühlviertel 8:6 (59:55)
Innsbruck - LZ Vorarlberg 9:5 (82:45) - tirol4you
Flachgau - Pinzgau (auf 17.10.03 verschoben)
Tabelle: 1. Innsbruck, 2. LZ Vorarlberg, 3. Pinzgau
Sonntag, 15.06.03
Bundesliga 2.Runde
Pinzgau - Wimpassing 10:4 (100:30)
LZ Vorarlberg - Wattens 8:6 (75:55)
Mühlviertel - Flachgau 7:7 (63:54)
ASK Salzburg - Innsbruck 7:7 (70:67)
Tabelle: 1. LZ Vorarlberg, 2.Pinzgau, 3.Flachgau

Sonntag, 15.06.03
Int. C-Turnier (Hausberger Gedenkturnier) in Zeltweg.
Auch am zweiten Tag des Hausberger Gedenkturniers war die Halle in Zeltweg Judomittelpunkt der Steiermark. Etwa 300 Teilnehmer aus sieben Nationen kämpften in den Altersklassen U11, U13 und U15 um die Medaillen. Und auch diesmal konnten die Steirer fast die Hälfte aller Klassensieger stellen.

Steirische Klassensieger:
U15: Rick Florian, Malli Verena, Nedwetzky Bianca
U13: Obersteiner Dominik, Lazar Georg, Glitzner Peter, Prutsch Michael, Pintaric Marko, Brand Vanessa, Sweda Romy, Konrad Julia, Pölzl Sandra, Krammer Sabrina
U11: Temel Alexander, Bittlingmaier Martin, Hirz Gregor, Schmid Gerald, Hermann Dominik, Pinatric Julian, Gruber Melanie, Gschaider Consuelo, Plöschberger Gerit, Kowatsch Christina, Kerschbaumer Christina
Mini: Plöschberger Gerit

Samstag, 14.06.03
Int. C-Turnier (Hausberger Gedenkturnier) in Zeltweg.
Fast 200 Starter kamen alleine am Samstag zum Int.C-Turnier nach Zeltweg. Trotz einer sehr starken ausländischen Beteiligung (6 Nationen) konnten die Steirer fast in jeder zweiten Gewichtsklasse den Sieger stellen. Tolle Veranstaltung (trotz Sommerhitze), organisiert von den beiden obersteirischen Vereinen Pöls und Zeltweg.

Steirische Klassensieger:
Allg.Klasse: Schönstein Kathi und Kolarov Aurelian (beide Union Graz), Schweighart Angelika und Leitner Katrin (beide Zeltweg), Kumpitsch Katharina (Askö Graz) sowie Tropper Johannes (Kirchbach).
U20: Schönstein Kathi (Union Graz), Schweighart Angelika (Zeltweg), Stricker Stefanie (Creativ Graz) und Thomas Mitterfellner (Pöls).
U17: Schönstein Kathi (Union Graz), Fürstner Bianca (Turnau), Plobner Cathleen (Zeltweg), Karner Stefan und Riegler Stefan (beide Leoben) sowie Stiegler Christoph (Creativ Graz).

Sonntag, 01.06.03
Schauer Aranka holt Bronze in Stockerau.
Supererfolg für die Grazerin Aranka Schauer (Union Graz) beim Int.U20 Turnier in Stockerau. Sie verlor beim Einzug ins Finale gegen die Deutsche Manja Keller und besiegte Amelie Pinet aus Frankreich beim Kampf um Platz drei. Damit Bronze für Aranka.
Die zweite Bronzemedaille für Österreich erzielte der Salzburger Martin Hinterbichler (Union Pinzgau, -100kg).
Weitere Ergebnisse der Steirer: Platz fünf für Markus Strametz (Turnau, -81kg). Platz neun für Angelika Schweighart (-57kg) und Sabine Gölles (-48kg), beide vom Judoteam Zeltweg.

Ergebnisse - (Homepage Franz Filzmoser)
Samstag, 31.05.03
Int. Turnier U20 in Stockerau.
300 Teilnehmer aus 19 Nationen, um 70% mehr als im Vorjahr, das sind die Eckdaten des äußerst stark besetzten Int. U20 Turniers in Stockerau. Markus Strametz (Turnau/Gußwerk, -81kg) konnte als bester Steirer den 5.Platz erkämpfen. Die Zeltwegerin Angelika Schweighart erreichte in der Klasse bis 57kg Platz neun.
Sonntag, 25.05.03
Bundesliga
1.Runde: Wattens - Pinzgau 7:7, Innsbruck - Mühlviertel 10:4, Flachgau - ASK Salzburg 10:4, Wimpassing - LZ Vorarlberg 6:6

Samstag, 24.05.03
Int. C-Turnier in Graz.
Starke ausländische Beteiligung beim 5.Int. C-Turnier des Creativ Graz. So starteten am Samstag 269 Teilnehmer in drei Altersklassen. Turnau/Gußwerk konnte mit 4 Klassensiegen das beste steirische Ergebnis erzielen, gefolgt von Creativ Graz. Gesamtsieger (nach Punkten) JV Femax Drahotuse (CZE) vor Honved Budapest (HUN). Teilnehmerstärkster Verein SV Halle (GER) mit 47 !!! Starter.

Steirische Klassensieger:
Allg.Klasse: Schweighart Angelika (Zeltweg), Breidler Daniela und Grabmaier Hans Peter (beide Turnau) sowie Kolarov Aurelian (Union Graz).
U20: Breidler Daniela und Strametz Markus (beide Turnau)
U17: Stricker Stefanie und Blinzer Andreas (beide Creativ Graz)

Montag, 19.05.03
EM Mannschaftsbewerb. Andreas Mitterfellner gewinnt seine Kämpfe
Im Mannschaftsbewerb waren die Österreicher gegen die Niederländer mit 4:3 erfolgreich. Gegen Georgien konnte allerdings nur Andreas Mitterfellner (Askö Pöls, -66kg) punkten.
mehr dazu auf der ÖJV Homepage >>>

Gesamtübersicht auf der EM Homepage >>>

Sonntag, 18.05.03
Franz Birkfellner erreicht Platz 7 für Österreich bei der EM in Düsseldorf
Leider keine Medaille mehr am dritten Tag der EM für Österreich. Franz Birkfellner (Innsbruck, -100kg) auf Platz sieben. Morgen Montag findet die Mannschafts-Judo-Europameisterschaft statt.
mehr dazu auf der ÖJV Homepage >>> Tag 3
mehr dazu auf der ÖJV Homepage >>> Tag 2
mehr dazu auf der ÖJV Homepage >>> Tag 1

Gesamtübersicht auf der EM Homepage >>>

Samstag, 17.05.03
Bereits 4x Bronze für Österreich bei der EM in Düsseldorf
Nach dem gestrigen Supererfolg des Salzburgers Ludwig Paischer (U.Flachgau, -60kg) konnten heute die Damen triumphieren. Sabrina Filzmoser (Wels, -57kg), Claudia Heill (Colop Samurai Wien, -63kg) und Silvia Schlagnitweit (Mühlviertel, -70kg) holten Bronze für Österreich.
mehr dazu auf der ÖJV Homepage >>> Tag 1
mehr dazu auf der ÖJV Homepage >>> Tag 2

Gesamtübersicht auf der EM Homepage >>>

Freitag, 16.05.03
Übertragungen von der EM in Düsseldorf
TW1 und EUROSPORT Fernsehübertragungen
Zeiten siehe >>>
Freitag, 16.05.03
Vorzeitiges AUS für Andreas Mitterfellner
Bei der Europameisterschaft in Düsseldorf kam der Pölser Andreas Mitterfellner (-66kg) leider nicht über die Vorrunde hinaus. Er verlor seinen ersten Kampf gegen den Deutschen Raphael Boezio durch zwei Shido.
mehr dazu auf der EM Homepage >>>

 

Sonntag, 04.05.03
Österr.Meist. U15
Neue Meister auf einen Blick

 

 

Samstag, 03.05.03
Österr.Meist. U20
Neue Meister auf einen Blick
Sonntag, 27.04.03
Bundesländercup. Burschen auf Platz 3, Mädchen Platz 2.
Beim Jugendbundesländercup in Salzburg kamen die steirischen Teams jeweils in die Medaillenränge. Bei den Burschen (7 Mannschaften) siegte OÖ vor Salzburg, die Steiermark kam exequo mit Wien auf Platz drei. Bei den Mädchen (5 Teams) belegten die Steirerinnen hinter Salzburg den zweiten Platz.
Donnerstag, 24.04.03
Stefanie Stricker gewann in Kufstein.
Beim 12.internationalen Osterpolkalturnier am 21.04.03 in Kufstein konnte die Grazerin Stefanie Stricker die Klasse U17 -63kg gewinnen. Damit erzielte sie 1 Woche nach Rohrbach wieder einen Supererfolg. Ihr Vereinskollege Christoph Stiegler (Creativ Graz) unterlag erst im Finale der 50kg Klasse einem Italiener - damit Platz 2 für ihn.
Donnerstag, 04.04.03
Zus.Gewichtsklasse +30-33kg bei Steirischer Meisterschaft U15.
Bei der letzten Technikertagung des ÖJV wurde die Ergänzung bei den Burschen U15 um die Gewichtsklasse +30 bis 33kg als sinnvoll erachtet. Deshalb wird bei der kommenden Steirischen Meisterschaft U15 auch diese Gewichtsklasse ausgekämpft.
Hans Peter Fasching - Techn.Direktor LV Stmk.
Mittwoch, 19.03.03
Ergänzung zum 4.Leobner Preisgeldturnier
Für die beiden Altersklassen U15 und U17 besteht die Möglichkeit auch erst um 13:00 zur Abwaage zu gehen.
Georg Beikircher - Obmann, PSV Leoben
Sonntag, 09.03.03
Int.Turnier in Vöcklabruck U11/13/15 (etwa 500 Starter)
Steirische Erfolge in der Klasse U13:
1.Platz Melanie Glitzner, 3.Plätze durch Obersteiner und Schmid, alle Turnau/Gußwerk.
Steirische Erfolge in der Klasse U15:
1.Platz Patrick Koini, 3.Plätze durch Gschaider und Grasser, alle Pöls.
Samstag, 08.03.03
Int.Turnier in Vöcklabruck U17/20 (etwa 400 Starter)
Steirische Erfolge in der Klasse U17:
1.Platz Bianca Fürstner (Turnau), 3.Plätze durch Plobner (Zeltweg), Schönstein (U.Graz) und Riegler (Leoben).
Steirische Erfolge in der Klasse U20:
1.Platz Aranka Schauer (U.Graz) sowie Markus Strametz (Turnau), 3.Platz T.Mitterfellner (Pöls)
Donnerstag, 06.03.03
"Wege zum Erfolg im Sportverein - Know-how im modernen Vereinsmanagement"
Die BSO führt am 25.03.03 (18-20 Uhr) gemeinsam mit MOORE STEPHENS AUSTRIA obige Veranstaltung in der Wirtschaftskammer in Wien durch. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.
mehr Infos in der Ausschreibung (PDF, 123kB)
Donnerstag, 06.03.03
"Judo im Schnee" mit dem Judoteam Zeltweg !
Am kommenden Sonntag den 9.März um 15:00 Uhr gibt es auf dem Präbichl eine tolle Judovorführung in der Schiarena vom Judoteam Zeltweg. Vor und nach der Judo-Show gibt es urige Klänge von der "IPPON-COMBO-AUSTRIA" mit Steirischer Harmonika, Teufelsgeige und Woschrumpl !
siehe dazu auch die Präbichl Homepage...
Dienstag, 04.03.03
Int.Turnier in Ljubljana / SLO. Erfolge für Creativ Graz.
Alle 5 Teilnehmer von Creativ Graz konnten Stockerplätze erkämpfen. David Topf (-30kg), Christian Tripolt (-38kg) und Silvia Maier (-52kg) belegten den 1.Platz. Weitere Erfolge der Grazer: 2.Platz durch Stefanie Stricker und 3.Platz durch Barbara Tripolt.

Samstag, 01.03.03
Staatsmeisterschaften 2003 - Siegerfotos


Steir.Platzierte
Samstag, 01.03.03
Staatsmeisterschaften 2003 in Straßwalchen (Slzbg).
Zwei Staatsmeistertitel konnten Andreas Mitterfellner (Askö Pöls, -66kg) und Aranka Schauer (Union Graz, -70kg) bei den diesjährigen Meisterschaften in Straßwalchen für die Steiermark erkämpfen.
Zweite Plätze durch Katrin Leitner und Angelika Schweighart (beide Judoteam Zeltweg) sowie dritte Plätze durch Kathi Schönstein (Union Graz) und Philipp Popp (Union Leibnitz).

Samstag, 22.02.03
Super A-Turnier in Hamburg
Leider vorzeitiges Aus für den Obersteirer Andreas Mitterfellner (Askö Pöls, -66kg) beim Super A-Turnier in Hamburg. Er schied bereits in der Vorrunde gegen den Tunesier Anis Lounifi aus. Sieger dieser Gewichtsklasse wurde der Georgier David Margoshvili.

Erfreuliche Ergebnisse aus österreichischer Sicht:
Gold für Ludwig Paischer (Flachgau, 1.Platz -60kg) und Silber für Sabrina Filzmoser (Wels, 2.Platz -57kg).

Sonntag, 16.02.03
A-Turnier in Leonding
Nicht so gut verlief es für die Steirermädels in Leonding: Katrin Leitner (Judoteam Zeltweg, -70kg) und Aranka Schauer (Union Graz, -63kg) schieden bereits in der Vorrunde aus.

Ergebnisse aus österreichischer Sicht:
Supererfolg für Sabrina Filzmoser (Wels, 2.Platz -57kg) sowie Claudia Heill (Innsbruck, 3.Platz -63kg). Damit blieben die beiden allerdings auch die einzigen Österreicherinnen auf den Stockerlplätzen.

Samstag, 15.02.03
Andreas Mitterfellner Platz 3 in Budapest
Beim internationalen A-Turnier in Budapest erreichte der Obersteirer Andreas Mitterfellner (Askö Pöls, -66kg) den hervorragenden 3.Platz.
mehr dazu in Kürze ...

Nicht so gut verlief es in Leonding: Katrin Leitner (Judoteam Zeltweg, -70kg) und Aranka Schauer (Union Graz, -63kg) schieden bereits in der Vorrunde aus. Claudia Heill (Innsbruck, -63kg) belegte als einzige Österreicherin einen Stockerlplatz (Rang 3).

Donnerstag, 13.02.03
Leistungszentrum SÜD. Kadertraining bei Union Graz.
Am 26.02.03 (Mittwoch) findet bei der Union Graz das zweite Zentrumstraining für die steirischen Judoka ab der Altersklasse U17 statt. Verpflichtende Teilnahme für alle Kader-Athleten. Gäste und LZ Nord sind herzlichst willkommen.
Norbert Wiesner - LZ Süd Trainer
Sonntag, 09.02.03
Steirische Meisterschaft - Allgemeine Klasse - Pöls
Steirische Meister 2003:
Männer: Lippold Falk, Ribitsch Stefan, Luttenberger Marc, Kolarov Aurelian, Pop Philipp, Bertagnoli Martin, Palli Robert.
Frauen: Schönstein Kathi, Schweighart Angelika, Schauer Aranka, Leitner Katrin, Kumpitsch Katharina.
Montag, 03.02.03
Leistungszentrum SÜD. Kadertraining bei Union Graz.
Am 12.02.03 (Mittwoch) sowie am 26.02.03 (Mittwoch) findet bei der Union Graz ein Zentrumstraining für die steirischen Judoka ab der Altersklasse U17 statt. Verpflichtende Teilnahme für alle Kader-Athleten. Gäste und LZ Nord sind herzlichst willkommen.
Norbert Wiesner - LZ Süd Trainer
Montag, 20.01.03
Leistungszentrum NORD. Training mit rumänischen Kaderkämpfern.
Am kommenden Montag (27.01.03) werden in Zeltweg beim Leistungszentrums Training einige rumänische Kaderkämpfer (U13) mittrainieren.(Befinden sich auf der Durchreise von einem Turnier in Italien). Eingeladen sind alle steirischen Judoka der entsprechenden Jahrgänge.
 

 

letzte Änderung: 31.12.03