LV Steiermark Judo News

Toller Saisonauftakt für Creativ Graz

Ort: Lendava, Slowenien
Datum: Sonntag, 19.Jänner 2003

von Franz Bergmann und Daniela Stiegler

JUDOKLUB CREATIV GRAZ GELANG BEIM INTERNATIONALEN TURNIER VON LENDAVA (SLOWENIEN) EIN FULMINANTER SAISONSTART - MIT 7 JUDOKA GLEICH 8 MEDAILLEN ERKÄMPFT !!!

Bravo Creativ Graz, bravo Manfred Stiegler ! Die erfolgreichen Grazer kamen mit sieben Judoka zum Turnier ins Dreiländereck Slowenien - Österreich - Ungarn angereist, und bewiesen eindrucksvoll, dass sie die "Winterwettkampfpause" optimal genützt hatten; ansonsten ist es schwer vorstellbar, dass gleich alle 7 (!) Judoka auf dem Siegespodest standen ! Noch dazu war dieses Turnier nicht unbedingt ein "Pimperlturnier," was die 323 Starter aus 21 Vereinen von Slowenien, Kroatien, Ungarn und Österreich bewiesen!

In der Klasse U17 bis 50kg war Christoph Stiegler eine Klasse für sich und konnte alle vier Kämpfe vorzeitig mit Ippon beenden. Vom Schüler des Grazer Schulsportmodells in der Monsbergergasse kann man sich in dieser Form noch einiges erwarten !
Stefanie Stricker (-70kg) machte es ihrem erfolgreichen Schulkollegen nach. Vier Kämpfe, vier Ipponsiege - damit auch für sie die verdiente Goldmedaille. Doch Stefanie legte noch eins nach ! Sie meldete sich auch für die Klasse +70kg an und durfte sich nach drei Ippon-Siegen die zweite Goldmedaille umhängen lassen !

Auch für Barbara Tripolt (-63kg) war die Goldmedaille nur "um ein Koka" entfernt. Doch die beiden anderen Kämpfe gewann sie souverän und durfte sich daher über Silber freuen.

Christoph Braunecker (-50kg) und Andreas Blinzer (-81kg) mussten nach ihren jeweils zweiten Kampf den Weg zu den Medaillen über die Trostrunde gehen, doch beide gingen diesen Weg fehlerlos - daher gab es für beide Bronze!

Super, dass Creativ Graz auch mit ihren U15 Judoka großartig geigten! Christian Tripolt (-38kg) konnte bis zum Einzug ins Finale einfach nicht gestoppt werden - natürlich alles mit Ippon (!) und wurde erst im Finalkampf von einem Schützling des "Freundes der steirischen Judoka" Dane aus Pozega mit Koka besiegt ! Bravo Christian und neidlose Gratulation nach Pozega !

Ingo Rosenkranz (-46kg) rundete das Superergebnis von Creativ Graz mit seiner Bronzemedaille noch positiv ab!

 

Platzierungen:

1. Plätze: Christoph Stiegler, - 50 kg
  Stefanie Stricker, - 70 und + 70 kg
   
2. Plätze: Barbara Tripolt, - 63 kg
  Christian Tripolt, - 38 kg
   
3. Plätze: Christoph Braunecker, - 50 kg
  Andreas Blinzer, - 81 kg
  Ingo Rosenkranz, - 46 kg
   

 

Herzliche Gratulation an den Judoklub Creativ Graz!