LV Steiermark Judo News

Sportler des Jahres der "Kleine Zeitung"

Datum: Montag, 16.Dezember 2002

Bericht und Fotos: Werner Kreuzer

Sensation: Zwei Judoka im Finale

Liebe Judokollegen, werte Partnervereine,
Judo ist keine Randsportart mehr... dies beweist das Beispiel, dass zwei obersteirische Judoka in die Endauswahl zum Sportler des Jahres der Kleinen Zeitung nominiert sind !!


Andreas Mitterfellner
Für die Region Murtal ist Andreas Mitterfellner (JC Pöls) top im Rennen. Nach seinem Militär WM-Titel kein Wunder.
Andys Kontrahenten um den Platz an der Sonne sind Kathrin Meyer (Sportklettern) und Anton Dietrich (Biathlon).
Die Region Mürztal führt zur Zeit der 16-jährige Brucker Matthias Schweiger (Judoteam Zeltweg ASKÖ) an. Auch er hat realistische Chancen, seine Region zu dominieren.
Matthias' Mitstreiter sind Petra Schörkmayer (Mountainbike) und Aleksandar Djuric (Basketballprofi).

Matthias Schweiger

Da jede Region extra läuft, möchten wir euch um eure Mithilfe bitten, unsere zwei Judoka auch solidarisch für den gesamten Judosport zu unterstützen (natürlich beide Athleten) !


und so gehts:

Andreas Mitterfellner
http://www.kleine.at/sport/specials/microsites/artikel/_489219/index.jsp

bitte zusätzlich auch eine E-mail an:
sportlerwahl@kleinezeitung.at (mein Favorit ist Andreas Mitterfellner)

 

Matthias Schweiger
http://www.kleine.at/sport/specials/microsites/artikel/_489961/index.jsp

bitte zusätzlich auch eine E-mail an:
sportlerwahl@kleinezeitung.at
(mein Favorit ist Matthias Schweiger)

Diese Sportlerwahl läuft bis 15.01.03. Am 17.01.03 wird dann am Kreischberg im Zuge der Snowboard-WM der Sieger jeder Region vorgestellt und anschließend ein Gesamtsieger gekürt. Hier wird auch die "Ippon-Combo Austria" mit RambaZamba dabei sein und den Judosport "lautstark" vertreten !! (und hinter vorgehaltener Hand wird unser IpponAndy bereits als Gesamtsieger der acht Regionen gehandelt...)
Bitte helfen wir gemeinsam, den Judosport hier wieder einmal ins Rampenlicht zu bringen !!

Danke, Judoklub Pöls, Judoteam Zeltweg

Der Landesverband wünscht unseren zwei Judoka alles Gute zu dieser tollen Nominierung.