LV Steiermark Judo News

"IPPON-ANDI" SIEGT IN DER DEUTSCHEN BUNDESLIGA !

Ort: Rodewisch / Sachsen / Deutschland
Datum: Samstag, 1.Juni 2002

von Franz Bergmann und Horst Waltersdorfer


Andreas Mitterfellner

Bei der EM in Maribor ist es etwas schief gelaufen, doch anscheinend hat Andreas Mitterfellner (Askö Pöls, -66kg) dieses Tief mental bereits super überwunden - anders ist es nicht erklärbar, dass der steirische Spitzenjudoka als Legionär beim sächsischen Judoklub Rodewisch einen Sieg nach dem anderen feiert.

Seine Mannschaft verlor zwar gegen den bayrischen "Millionärsklub" Abensberg mit 6:8, doch es war nicht Andi's Schuld !
Er besiegte in der ersten Runde den starken Deutschen Kulisch durch einen "Arbeitssieg" mit Yuko und krönte dann seine Leistung im zweiten Kampf gegen den EM-Fünften Cedric Taymans (Legionär aus Belgien) mit (eh klar) Ippon !