LV Steiermark Judo News

Steirische Erfolge beim
EDMUND GABRIEL GEDENKTURNIER

Ort: Wien, Budocenter
Datum: Sonntag 14.April 2002

von Franz Bergmann

367 Starter aus Zypern, BRD, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Österreich sorgten im Wiener Budocenter für gewaltige Stimmung. Gott sei Dank trug der LV Wien das Turnier auf 4 Matten aus. Es gab auf den Matten kaum Kampfpausen und die Siegerehrungen wurden nach den verschiedenen Kategorien sofort im Vorraum durchgeführt.

Trotz teilweiser starker Konkurenz setzten sich unsere Judokas stark in Szene, was schlussendlich zu 8 Medaillen führte.

In der Kategorie U 13 männlich durfte sich Marco Siedl (Union Grafendorf) in der Klasse -60kg über die Silbermedaille freuen.

Die meisten Starter hatte unser Bundesland bei der Kategorie U 15 genannt. Hier muß man vor allem die Leistung von Stefanie Hirschmugl (Union Spk. Leibnitz) besonders hervorheben. Stefanie war bei diesem Turnier konkurenzlos und gewann daher die Klasse bis 57kg souverän, was natürlich Trainer Norbert Wiesner besonders freute.

Auch bei Denise Lechner (Klasse bis 44kg) steigt die Formkurve sichtbar an. Sie setzte sich in teilweise sehr harten Kämpfen bis ins Finale durch, welches sie allerdings verlor - doch auch die Silbermedaille gilt für sie als großer Erfolg.

Die Bronzemedaillen durch Alexander Krausler -40kg, Nicole Brunner -57kg (beide SC Pinggau/Friedberg), Bianca Maßwohl, Jaqueline Predota und Kevin Spindler (alle Union Spk. Leibnitz) rundeten das gute Gesamtergebnis der steirischen Judoka noch positiv auf.

Herzliche Gratulation seitens des Landesverbandes !