27. Militärweltmeisterschaft in JUDO !

Ort: Ostia (ITA)
Datum: Donnerstag, 22.November bis Mittwoch, 28.November 2001

Andreas Mitterfellner zum zweiten Mal dabei

Andreas Mitterfellner, der Vizeweltmeister mit der Mannschaft vom vorigem Jahr hat sich für diese WM einiges vorgenommen. Er kämpft in der Klasse bis 66 kg. Andreas möchte seinen siebenten Platz von Den Helder (NED) bestätigen, und wird versuchen in die Medaillenränge vorstoßen.


Die Silbermedaillengewinner 2000 von Den Helder
Andreas Mitterfellner, Daniel Maloun, Patrick Reiter, Rupert Riess, Franz Birckfellner

 


In der Mannschaft ist Österreich sicher wieder ein Anwärter auf eine Medaille.

Die Österreichische Mannschaft 2001:

Rekr. Ludwig PAISCHER
Kpl. Andreas MITTERFELLNER
Kpl. Daniel MALLAUN
Rekr. Florian RINERTHALER
Rekr. Andre LUTZ
Kpl. Rupert RIESS
Kpl. Patrick RUSCH
Kpl. Franz BIRCKFELLNER

Kpl. Sabrina FILZMOSER
Rekr. Claudia HEILL

 


Als Kampfrichter wird OStv. Manfred HAUSBERGER eingesetzt. Für Manfred Hausberger ist dies bereits die siebende Militär Weltmeisterschaft die er als Kampfrichter bestreitet.

Missionschef: Bgdr. Oskar PAVELKA

Mannschaftsführer: Olt. Franz LINEKER

Trainer: OstWm. Wolfgang GRABENHOFER
Herr Ben SPIJKERS

Der Judo LV-Steiermark wünscht dem österreichischen Team, vor allem aber den beiden Steirern Andreas Mitterfellner als Kämpfer und Manfred Hausberger als IJF-A Referee viel Erfolg.