27. Militärweltmeisterschaft in JUDO !

Ort: Ostia (ITA)
Datum: Donnerstag, 22.November bis Mittwoch, 28.November 2001

von Franz Bergmann

Zum Auftakt der Militär - WM in Rom : Bronze für die Österreichische Mannschaft - Bronze für Andreas Mitterfellner !!!

Der Auftakt in Rom zu der diesjährigen Militär WM erfolgte nach Maß - Bronze für Österreich - Bronze daher für Andreas Mitterfellner (ASKÖ Pöls, -66kg).

Wie kam es dazu:

Im ersten Kampf wurde die Mannschaft von Belgien gleich mit 5:0 von der Matte gefegt. Danach gab es einen 3:1 Erfolg der Österreicher über die Niederlande.

In Folge gab es dann gegen den neuen Weltmeister Russland eine 1:4 Niederlage.

Damit waren die Österreicher im Semifinale und holten mit einem 3:2 Sieg gegen Brasilien die Bronzemedaille.

Andreas Mitterfellner war bei allen Kämpfen auf der Matte und verlor nur einmal - gegen den Rußen Maitzeev.

Damit darf man gespannt auf seinen nächsten Auftritt bei dieser WM am Sonntag bei den Einzelkämpfen warten - Steiermarks Paradejudoka befindet sich auf Medaillenkurs - die Form stimmt auf jedem Fall !