LV Steiermark Judo News

Staatsmeisterschaft 2017 - Allg.Klasse

Ort: Hard, Vorarlberg
Datum: Samstag, 28. Oktober 2017

von Gudrun Lamm, Foto Walter Wiedner

Staatsmeisterschaften Judo 2017
3 Vizestaatsmeistertitel für die Steiermark

Die österreichische "Judohauptstadt" war am letzten Oktoberwochenende Hard in Vorarlberg. 146 Sportler aus 37 Vereinen kämpften in 14 Gewichtsklassen um den Staatsmeistertitel. Aus der Steiermark sind 7 Teilnehmer aus 4 Vereinen angereist, um als Teil der österreichischen Elite einen Podestplatz zu erkämpfen. Sehr erfreulich ist dabei das Ergebnis von Saif-Islam Islamhanov (Union Graz), Sarah Mairhofer (Creativ Graz) und Sarah Wiesenhofer (Creativ Graz), die sich jeweils über den 2. Platz und somit den Vizestaatsmeistertitel freuen dürfen.

Saif-Islam hatte in seiner Gruppe 18 Starter und kämpfte sich souverän ins Finale und musste sich nur Marcel Ott von den Galaxy Tigers geschlagen geben. Bei den Damen haben es sowohl Sarah Mairhofer als auch Sarah Wiesenhofer durchwegs mit Ippon-Siegen bis ins Finale geschafft.
Dominik Lang (5.) (SU Noricum Leibnitz) und Marc Grasmugg (9.) (SU Noricum Leibnitz) haben in einem stark besetzen Starterfeld einen Top-Ten-Platz erreicht. Manuel Schantl (Judoteam Zeltweg) und Jürgen Grasmugg (SU Noricum Leibnitz), beide ebenfalls mit einem großen Starterfeld, kamen über die Vorrundenkämpfe leider nicht hinaus.
Ein weiterer Höhepunkt ist in diesem Herbst die EM U23 am 11. November 2017 in Montenegro, bei der Sarah Wiesenhofer für den ÖJV an den Start gehen wird.

Herzliche Gratulation den erfolgreichen Athleten!

 


LINKS:

  • Ergebnisse online >>>
  • Bericht ÖJV >>>