Judo Landesverband Steiermark
 

 

Quicklinks

Termine

ÖJV

 

 

 

 

 

 



Copyright © by
LV Steiermark

 

in aller Kürze - Jahr 2017

Sonntag, 19.11.17
Europacup U18 Györ / HUN.
Beim Europacup U18 in Györ belegte Michelle Kolosa (-57 kg) von Askö Graz mit drei Siegen den starken 7. Platz. Klaus Ederer (Weiz) und Julian Rieger (Zeltweg) blieben leider ohne Kampfgewinn.
Aus Sicht des Österreichischen Judoverbandes war es insgesamt ein sehr erfolgreicher Bewerb: 8 Podestplätze und zwei 7te Plätze.

Notiz: Gudrun Lamm

Donnerstag, 16.11.17
Ehrung für Wenzel und N. Fasching!
Am Donnerstag den 16.11.17 wurde die Funktionärsehrung des Landes Steiermark durchgeführt. Von unserem Verband wurden mit dem Silbernen Ehrenzeichen Gernot Wenzel von SU Noricum Leibnitz und mit dem Ehrenzeichen in Bronze Nicole Fasching von Askö Mürzzuschlag ausgezeichnet. Leider konnte Gernot Wenzel aus gesundheitlichen Gründen nicht an dieser Ehrung teilnehmen. Der Judolandesverband gratuliert recht herzlich.

Notiz: Manfred Hausberger

Samstag, 11.11.17
Landesliga Männer Finalrunde in Kirchbach.
Meistertitel an Askö Graz 1.

Mit Punktegleichstand gingen die Mannschaften von Askö Graz 1 und Eichfeld/Kirchbach in die Schlussrunde. Und das direkte Aufeinandertreffen endete mit einem klaren 6:1 Erfolg für die Grazer, welche mit 14 Punkten die heurige Liga und somit den Mannschaftsmeistertitel gewinnen konnten. Platz zwei mit 12 Punkten für die Wettkampfgemeinschaft Eichfeld/Kirchbach. Interessant auch der Kampf um Platz drei. Trotz einer 0:7 Niederlage gegen den Kontrahenten Pöls/Zeltweg konnte die Mannschaft Askö Graz 2 (USI) dank der besseren Unterbewertung den Stockerplatz behalten.


2. Eichfeld/Kirchbach

3. Askö Graz 2 (USI)

Tabelle >>>

Notiz: Gudrun Lamm

Samstag, 11.11.17
Steirische Schüler-Mannschaftsmeisterschaft in Kirchbach.
Bei den Mädchen gingen drei Mannschaften an den Start. Der dritte Platz ging an ASKÖ Gleisdorf, Platz zwei an TUS Feldbach und den Sieg und somit den Titel "Steirischer Schülermannschaftsmeister 2017" erkämpfte sich die Wettkampfgemeinschaft Zeltweg-Leoben.

Mädchen

2. Feldbach - 1. Zeltweg/Leoben - 3. Gleisdorf

Auch bei den Burschen wurde die Möglichkeit einer Wettkampfgemeinschaft genutzt und so gab es insgesamt fünf Mannschaften im Kampf um den Titel. Auf das Podest schaffte es mit einem dritten Platz die Mannschaft Leoben/Mürzzuschlag, der zweite Platz ging an Eichfeld/Kirchbach und Mannschaftsmeister 2017 ist das Judoteam Zeltweg.

Burschen

2. Eichfeld/Kirchbach - 1. Zeltweg - 3. Leoben/Mürzzuschlag

Ergebnisse online >>>

Notiz: Gudrun Lamm

Samstag, 11.11.17
4.DAN an Claudia Auer-Saurugg.

Im Rahmen der Landesmeisterschaft wurde Claudia Auer-Saurugg vom Österreichischen Judoverband durch das Dan-Kollegium der 4. Dangrad verliehen. Im Auftrag des ÖJV hat der Vizepräsident des Österreichischen Judoverbandes Manfred Hausberger diese Ehrung vorgenommen. Claudia war langjährige erfolgreiche Kämpferin unseres Verbandes und ist immer noch im Verein Union Premstätten tätig. In der AK erkämpfte sie sich 1992 und 1994 den Staatsmeistertitel.

Notiz: Gudrun Lamm

Samstag, 11.11.17
Steir.Meisterschaften in Kirchbach.

Ergebnisse Schülermannschaft online >>>

Tabelle Landesliga (Endstand nach 3.Runde) >>>

Freitag, 10.11.17
BSO Cristall Gala 2017. Große Ehrung für Präs. Hausberger.
Die österreichische Bundes-Sportorganisation ehrt alljährlich jene engagierten Menschen, die ihre Zeit und Kompetenz überwiegend ehrenamtlich in den Dienst des Sports stellen.
In Anwesenheit von rund 400 Gästen aus Sport, Wirtschaft, Medien und Politik wurden in insgesamt 6 Kategorien die Ehrungen überreicht. Mit Stolz erfüllt es den Judo Landesverband Steiermark, dass Präsident Manfred Hausberger in der Kategorie "Top-Funktionär des Jahres 2017" mit dem 3. Platz geehrt wurde ...

mehr dazu >>>

 

Samstag, 28.10.17
Staatsmeisterschaft F/M 2017 in Hard (Vlbg). 3x Silber für die Stmk..
146 Sportler aus 37 Vereinen kämpften in 14 Gewichtsklassen um den Staatsmeistertitel. Aus der Steiermark sind 7 Teilnehmer aus 4 Vereinen angereist, um als Teil der österreichischen Elite einen Podestplatz zu erkämpfen. Sehr erfreulich ist dabei das Ergebnis von Saif-Islam Islamhanov (Union Graz), Sarah Mairhofer (Creativ Graz) und Sarah Wiesenhofer (Creativ Graz), die sich jeweils über den 2 Platz und somit den Vizestaatsmeistertitel freuen dürfen.

mehr dazu >>>

ORF Beitrag "SPORT BILD" (29.10.17) >>>

Ergebnisse online >>>

Notiz: Gudrun Lamm

Sonntag, 05.11.17
Koroska Open / SLO. Hiden hold Gold.
In Gradec (SLO) wurden am 04. und 05.11.2017 bereits zum 12. mal die "Koroska Open" abgehalten - ein international stark besetztes Turnier mit 900 Judoka aus mehr als 30 Nationen in der U16 u.U18. Die Steiermark wurde an diesem Wochenende durch 7 Sportler mehr als würdig vertreten, denn alle Starter waren unter den Top 5 zu finden:
In der U18 hat Michelle Kolosa (ASKÖ Graz) Platz fünf erreicht. In der U16 erkämpften sich Lisa Tretnjak (Leibnitz), Eric Müller (Leibnitz) und Zan Kauran (Eichfeld) jeweils den 5. Platz. Auf das Podest kämpften sich die Leibnitzer Marcus Auer mit dem 3. Platz, Tobias Diessl mit Platz 2 und Verena Hiden als Siegerin in ihrer Gewichtsklasse.

Notiz: Gudrun Lamm

Sonntag, 22.10.17
UNION Bundesmeisterschaft in Straßwalchen / Slzbg.
Bei den Union Bundesmeisterschaften in Straßwalchen gingen insgesamt 164 Teilnehmer aus 19 Vereinen in 43 Gewichtsklassen an den Start, davon waren 12 Sportler aus der Steiermark mit dabei. Aus steirischer Sicht besonders erfreulich ist das Ergebnis von SU Noricum Leibnitz, die mit 8 Sportlern in der Vereinswertung den 4. Platz erreichten.

Ergebnisse U14 bis Allg.Klasse online >>>

Notiz: Gudrun Lamm

Sonntag, 22.10.17
ASKÖ Bundesmeisterschaft in Mürzzuschlag.
Ein sehr großes Starterfeld mit 223 Sportlern aus 26 Vereinen nahm an den ASKÖ Bundesmeisterschaften in Mürzzuschlag teil. Die Steiermark wurde von 67 Sportlern aus 7 Vereinen sehr erfolgreich vertreten und darf sich insgesamt über 8 Goldmedaillen freuen.

Ergebnisse U13, U16 und Allg.Klasse online >>>

Notiz: Gudrun Lamm

Samstag, 21.10.17
Steir.Meisterschaften in Hausmannstätten.

Als einer der Höhepunkte des Steirischen Landesverbandes wurden die Meisterschaften U16, U21 und der Allgemeinen Klasse abgehalten. Insgesamt 116 Sportler aus 17 Vereinen gingen für den Kampf um den Meistertitel an den Start ...

mehr dazu >>>

Ergebnisse U16, U21 und Allg.Klasse >>>

ORF Beitrag "Steiermark heute" (22.10.17) >>>

Notiz: Gudrun Lamm

Sonntag, 22.10.17
1. G-Judo WM in Köln (GER). Sven FÜG wird Weltmeister.
110 Teilnehmer aus 13 Nationen kämpften bei der 1.G-Judo WM in Köln um die Medaillen. Aus steirischer Sicht ganz erfreulich der große Erfolg des 23-jährigen Sven FÜG aus Rottenmann, der sich mit Gold den WM Titel holte ...

Bericht (PDF) >>>

Notiz: Regina Holzinger

Samstag, 14.10.17
KATA Landesmeisterschaft 2017 in Gleisdorf.

Bei der KATA Landesmeisterschaft in Gleisdorf haben 25 Teilnehmer aus 10 Vereinen ihr technisches Können unter Beweis gestellt. Das Geschwisterpaar Hanna und Paula Peinsipp (Gleisdorf) konnte in beiden Kata den Landesmeistertitel erzielen.

mehr dazu >>>

Notiz: Gudrun Lamm

Dienstag, 03.10.17
WM Veterans 2017. Rusu und Aldrian holen sich den WM Titel.

Vergangene Woche fand die Judo Weltmeisterschaft für Veteranen in Olbia auf Sardinien (ITA) statt. Mit dabei die beiden Steirer Julian Rusu und Johann Aldrian, welche sich in ihren Klassen den Senioren Weltmeistertitel erkämpften.

mehr dazu >>>

Notiz: Alois Freydl

Samstag, 23.09.17
Kokoro Grand Prix in Lodz (POL).
Ein tolles Ergebnis für die Steirer beim VII Otwarte Kokoro Grand Prix in Lodz/Polen mit 400 Startern aus 7 Nationen.
1.Plätze für Diessl Felipe und Hiden Verena (beide Leibnitz) sowie Kochauf Maya (Gleisdorf).
2.Platz für Lamm Samuel. 3.Plätze für Rotter Noah, Schwender Patricia und Tretnjak Lisa (alle Leibnitz).

Notiz: Norbert Wiesner

Samstag, 16.09.17
Austrian Open 2017.

Mit insgesamt 115 Teilnehmern aus 49 Vereinen und 10 Nationen wieder gut besucht. Davon waren 16 Sportler aus der Steiermark am Start. Gold für Schweiger, Schnabel, Rusu, Riegler, Martinjak, Aldrian ...

mehr dazu >>>

Notiz: Alois Freydl

Samstag, 16.09.17
EM U21 in Marburg (SLO).
Leider keine Platzierung für die Steirer.
Zwei steirische Judoka wurden vom ÖJV für die Junioren Europameisterschaft nominiert.
Sarah Wiesenhofer (Creativ Graz, bis 48kg) kämpfte in Runde 1 gegen Leyla Aliyeva (AZE) und musste eine Niederlage durch einen Festhalter hinnehmen.
Saif Islam Islamhanov (Union Graz bis 81kg) hatte ein Freilos und konnte in Runde 2 seinen Kampf lange Zeit offen halten, es ging ins Golden Score, wo sein Gegner aus der Ukraine dann letztendlich nach fast 5 Minuten Kampfzeit eine Waza-ari Wertung erhielt. Leider schieden beide damit vorzeitig aus dem Bewerb aus.
Präsident Manfred Hausberger war als Kampfrichter im Einsatz.

Ergebnisse online >>>

Notiz: Daniela Stiegler

Samstag, 09.09.17
60 Jahre Judo Landesverband.

Im Anschluss an das ÖJV Judoforum feierte der Landesverband in sehr feierlichem Rahmen und unter Beisein von Politik, Sponsoren, Ehrengästen und Sportlern sein 60-jähriges Bestehen im Seminarhotel Retter in der Oststeiermark. Durch das Programm führten Präsident Manfred Hausberger und Vize-Präsident Roland Pomberger mit Begrüßung, Rückblick und Ehrungsblock. Für die musikalische Umrahmung sorgte Fam. Tretnjak ...

mehr dazu >>>

Montag, 24.07.17
Olympische Jugendspiele. Adam am Start.

Die junge Leibnitzer Nachwuchssportlerin Laurentia Adam wurde vom ÖOC für die Olymp. Jugendspiele 2017 nominiert. Sie wird kommenden Donnerstag in der Klasse bis 63kg an den Start gehen ...

mehr dazu >>>

Notiz: Norbert Wiesner

Freitag, 14.07.17
Sommertrainingslager Rauris.

Vergangene Woche fand das Sommer-TL in Rauris statt. Rund 100 Österr. Judoka nahmen daran teil, darunter auch der LV Kader ...

mehr dazu >>>

Notiz: Norbert Wiesner

Sonntag, 25.06.17
Übungsleiter Judo Steiermark

Mit den heutigen Abschlusslehrauftritten endete eine sehr lehrreiche Übungsleiterausbildung des LV Steiermark zusammen mit dem Kärntner LV.
Nach bestandenem Theorieteil, Erste Hilfe Ausbildung und absolviertem Praxisteil dürfen sich nun alle Teilnehmer Übungsleiter im Judo nennen!
Wir gratulieren den Absolventen und wünschen alles Gute für eine weiterführende Instruktorenausbildung!

Notiz: Christoph Stiegler

Sonntag, 25.06.17
Trainerfortbildung in Schielleiten.

Die ÖJV-Trainerfortbildung 2017 stand ganz im Zeichen der EJU Initiative "Improve your Club". Am Freitag Theorieteil mit Mag.Dr. Rosa Diketmüller vom Institut für Sportwissenschaften Wien rund um das Thema Prävention gegen sexualisierte Übergriffe im Sport.
Den 2-tägigen (Sa,So) Praxisteil "Judo im Schülerbereich" leitete niemand geringerer als die ehemalige Weltmeisterin Jane Bridge (7.DAN) aus England. Rund 40 Teilnehmer, darunter 14 Steirer, folgten ihren Erklärungen und Ausführungen auf der Matte und waren am Ende begeistert und beeindruckt von Jane's Lehrauftritten.

Sonntag, 18.06.17
19. Int. Creativ Turnier 2017.

Ergebnisse online >>>

Donnerstag, 15.06.17
JVeteranen EM in Zagreb.

Gold für Julian Rusu und Bronze für Gottfried Schnabel bei der Judo-EM in Zagreb. 500 Starter aus 32 Nationen und 2 Medaillen für die Steiermark. Julian Rusu gewinnt die Klasse M5/-100kg und Gottfried Schnabel holt sich Bronze in der M9/-66kg ...

mehr dazu >>>

Notiz: Alois Freydl

Samstag, 10.06.17
Landesliga 2. Runde in Eichfeld.

Die Eröffnungsbegegnung der zweiten Runde wurde bereits mit Spannung erwartet. Tabellenführer Askö Graz 1 traf auf den Drittplatzierten Eichfeld/Kirchbach, konnte zwar die unteren 2 Gewichtsklassen für sich entscheiden aber danach punktete nur mehr die WKG Eichfeld/Kirchbach und siegte ganz klar mit 5:2. Mit weiteren Siegen über Leoben und Askö Graz 2 übernahmen die Südoststeirer nun die Tabellenführung. Die WKG Pöls/Zeltweg war verhindert und musste ihre Punkte kampflos abgeben.
Die Schlußrunde erfolgt Mitte November, wobei das Rennen um Platz 1 jedenfalls noch offen ist.

Tabelle >>>

Samstag, 10.06.17
Landesmeisterschaft U23 in Eichfeld.

Klassensieger Frauen: Eiletz Jennifer und Kolosa Michelle (beide Askö Graz), Adam Laurentia (Leibnitz).

Klassensieger Männer: Buchebner Mario (Leoben), Ederer Klaus (Weiz), Hirschmann Alexander und Talchigov Magomed (beide Askö Graz), Grasmugg Jürgen (Leibnitz).

Ergebnisse online >>>

Samstag, 10.06.17
Landesmeisterschaft U14 in Eichfeld.

Die Klassensieger Mädchen: Kochauf Maya, Salcher Anna-Sophie, Gombocz Emily, Kolosa Jasmin, Ertl Luisa, Tretnjak Lisa, Fuchs Valerie.

Die Klassensieger Burschen: Mandl Clemens, Huber Tobias, Abubakarov Mansur, Müller Eric-Phathon, Abrugov Muhamed Ali, Magomadov Abubakar, Gazabaew Rasaul, Wolfsberger Samuel, Peinhopf Jonathan.

Ergebnisse online >>>

Sonntag, 04.06.17
Junior European Judo Cup. Leibnitz 2017.

Bereits zum 10.Mal hat die SU Noricum Leibnitz einen Junioren EC mit anschließendem Trainingslager veranstaltet. Es waren über 570 Judoka aus 29 Nationen am Start. Beste Organisation durch das Leibnitzer Team. Tarieli Khurtsidze (SU Noricum Leibnitz) belegt als bester Steirer Platz neun ...

mehr dazu >>>

Notiz: Thomas Auer

Sonntag, 01.05.17
Turnier in Peja (KOS).

"Judo for Peace“ - war das Motto des Judoturnieres, an dem eine 7-köpfige steirische Delegation gestern im Kosovo in der Stadt Peja teilnahm, welches vom Judoklub des Erfolgstrainers Toni Kuka veranstaltet wurde.
Es waren Teams aus Albanien, Mazedonien, Rumänien, Montenegro und dem Kosovo am Start. Bei diesem Turnier ging es nicht ausschließlich um die sportlichen Erfolge, sondern vielmehr um zu zeigen, dass Judo mehr als Sport ist.
Die Ergebnisse der Steirer:
1. Platz: Valentin Mosshammer (Creativ Graz)
3. Plätze: Sarah Wiesenhofer (Creativ Graz), Saber Akremi (Leibnitz), Yusuf Pervaiz und Jonas Preisler (beide Zeltweg).

Notiz: Daniela Stiegler

Donnerstag, 07.04.17
Nachwuchssportlerwahl: Wiesenhofer erneut nominiert.
Sarah Wiesenhofer (CREATIV Graz) ist heuer zum 2. Mal hintereinander für die Wahl zur steirischen Nachwuchssportlerin nominiert, es wäre super, wenn die große steirische Judofamilie für Sarah votet, vielleicht klappt es ja heuer mit der Unterstützung von vielen!! Bis 21.4. kann (sollte) man für Sarah abstimmen: Die Sieger werden am 4. Mai bei der "Steirischen Sporthilfe-Gala" in der List-Halle in Graz präsentiert.

Hier geht's zur Stimmabgabe >>>

Sonntag, 02.04.17
Österr.Meisterschaft U21 in Oberwart.
Wiesenhofer und Eiletz gewinnen Junioren-Meistertitel.
Sarah Wiesenhofer (-48kg, Creativ Graz) und Jennifer Eiletz (+78kg, Askö Graz) können am zweiten Wettkampftag der Österreichischen Meisterschaften in Oberwart Gold und damit Meistertitel in die Steiermark holen.
Und die 6 Bronzemedaillen durch Anna Pichler-Schloffer (Askö Graz), Marie-Sophie Prietl (Zeltweg), Chasan Sakaev (Union Graz), Tarieli Khurtsidze (Leibnitz), Saif Islamhanov (Union Graz) und Christoph Gollner (Leibnitz) runden dieses Top-Ergebnis für die Steiermark ab.
Platz fünf erzielen Laura Riess und Ramzan Reschidow.

Die Steiermark belegt mit 8 Medaillen den vierten Platz in der Bundesländerwertung.

Ergebnisse U21 online >>>

Samstag, 01.04.17
Österr.Meisterschaft U16 in Oberwart.
14 Medaillen für die Stmk.
Insgesamt gleich 14 Medaillen (3x Gold, 3x Silber und 8x Bronze) für die Steiermark bei der ÖM U16 in Oberwart.
Österreichische Meister 2017: Niki-Sophoa Curtis (JuF Leoben), Verena Hiden (Leibnitz) sowie Askhab Mulaev (Askö Graz).
Vizemeister wurden: Nina Bärnthaler (Zeltweg), Tobias Diessl (Leibnitz) und Zan Kauran (Eichfeld).
Bronze für:Lena Peyrl, Marissa Maier, Paula Filzwieser, Madina Bagaeva, Nihat Karimov, Jonas Preisler, Marcus Auer und Lambert Czismarics.
Platz fünf erzielen Therese Fladenhofer und Paul Tretnjak.

In der Bundesländerwertung ergibt das Platz drei für die Stmk. hinter Wien und OÖ.

Ergebnisse U16 online >>>

Samstag, 25.03.17
G-Judo. Offene Bayrische Einzelmeisterschaft.
Drei Sportler von Rottenmann erkämpften sich in Deutschland Top-Plazierungen. Bei der vom ASV Rott/Inn ausgetragenen Offene BAYRISCHE Einzelmeisterschaft, für Menschen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung, waren 60 Teilnehmer aus Deutschland und Österreich am Start. Alle SportlerInnen boten mit tollen Kämpfen begeisterte Leistungen bei dieser Veranstaltung.

Bericht (von Rottenmann) >>>

 

Samstag, 18.03.17
Landesliga 1. Runde in Hausmannstätten.
Im heurigen Jahr starteten wieder fünf Mannschaften in den Landesliga-Bewerb. Der Austragungsmodus blieb mit Hin- und Rückrunde, aufgeteilt auf drei Ligarunden, gleich wie im Vorjahr. Damit wird die Entscheidung wohl erst in der 3.Runde im Herbst fallen. Auf alle Fälle zeigte bereits die Auftaktrunde, dass alle Mannschaften Punkte machen können und keine Partie mit "zu Null" endete. Auch die Begegnung Pöls/Zeltweg gegen Eichfeld/Kirchbach war durchaus offen und der Schlüsselkampf war hier wohl in der 100kg Klasse Schweiger gegen Fröhlich. Erst im Golden Score konnte Matthias Schweiger mit einem Waza-ari den wichtigen Punkt für die Murtaler erzielen. Die Tabelle führt Dank der besseren Unterbewertung die Mannschaft Askö Graz 1 (4 Punkte, Score 11:3) vor Pöls/Zeltweg und Eichfeld/Kirchbach an. Weiter geht es dann am 10.Juni 2017 in Eichfeld.

Tabelle >>>

Samstag, 18.03.17
Manfred Reinbacher ist neuer Landeskampfrichter.
Einen weiteren Zugang erhielt auch das steirische Kampfrichterteam. Manfred Reinbacher (Rottenmann) legte bereits Anfang Februar erfolgreich die theoretische Prüfung im Rahmen des Kampfrichterkurses in Wolfsberg ab. Danach gab es auch vereinsinterne Praxisschulung durch den ehemaligen Bundeskampfrichter Franz Freitag in Rottenmann. Und im Rahmen der Steirischen Meisterschaft in Hausmannstätten konnte und musste Reinbacher nun sein Können erst auf der Matte beweisen, was ihm jedenfalls bestens gelang. Das Kampfrichterreferat unter Manfred Hausberger und Hannes Müller sowie die Kampfrichterkollegen gratulierten herzlichst.

Samstag, 18.03.17
Steir.Meisterschaften U18 in Hausmannstätten.

Klassensieger Frauen: Reicht Carina (Kirchbach), Bärnthaler Nina (Zeltweg), Kolosa Michelle (Askö Graz), Buchebner Melanie (Leoben), Boruch Inga (Askö Graz).

Klassensieger Männer: Scheiderer Elias (Gleisdorf), Abrugov Salach, Talchigov Magomed (beide Askö Graz), Neumeister Patrick (Kirchbach), Akremi Saber (Leibnitz), Ederer Klaus 2x (Weiz).

Ergebnisse online >>>

Samstag, 18.03.17
Steir.Meisterschaften U12 in Hausmannstätten.

Die Klassensieger Mädchen: Auer Nina, Kochauf Maya, Rieser Anna-Chiara, Gross-Gombotz Bianca, Königshofer Anna, Novak Nike, Schwab Anna.

Die Klassensieger Burschen: Tretnjak Claus, Mijic Marko, Diessl Felipe, Schalk Niclas, Stojanovic Filip, Tiefengruber Paul, Hofer Julian, Hackl Tobias.

Ergebnisse online >>>

Samstag, 18.03.17
Steir.Meisterschaften in Hausmannstätten.

Ergebnisse U12 und U18 online >>>

Tabelle Landesliga (nach 1.Runde) >>>

 

Samstag, 11.03.17
Kadertraining Schüler.

Das zweite Schülerkadertraining in Leibnitz war wiederum gut besucht. Neben 40 Sportlern aus 10 steir. Vereinen nahmen auch Sportler von Bezigrad Laibach (SLO) teil. Dieses Trainingslager galt der Vorbereitung zur ÖM u16 am 01. April 2017 in Pinkafeld ...

mehr dazu >>>

Notiz: Norbert Wiesner

Dienstag, 21.02.17
Trauer um Gerald Brunnegger.
Der Steirische Judolandesverband trauert um seinen Funktionär Gerald Brunnegger. Er war uns allen als Obmann des ATUS Köflach bekannt und war auch lange Zeit im steirischen Judoverband als Rechnungsprüfer und in der Kontrolle im Einsatz. Wir werden ihn stets in Erinnerung behalten. Die feierliche Verabschiedung findet am 22.02.2017 um 13:30 Uhr in der Aufbahrungshalle Köflach statt.

Parte >>>

Sonntag, 12.02.17
Sichtungslehrgang Schüler.

An diesem Sichtungslehrgang nahmen an die 60 SportlerInnen aus 13 Vereinen statt. Die Nachwuchssportler trainierten unter der Anleitung von Christoph Stiegler, Horst Waltersdorfer und Norbert Wiesner. Das Trainerteam war mit dem gezeigten Einsatz und der hohen Trainingsmoral unseres Nachwuchses mehr als zufrieden ...

mehr dazu >>>

Notiz: Norbert Wiesner

Sonntag, 12.02.17
EC U18 in Follonica (ITA). Bronze für Adam.

Laurentia Adam (Leibnitz) gewinnt nach fünf Kämpfen heute die Bronzemedaille beim U18-Europacupturnier in Italien!! Die Kategorie -63 kg ist mit 34 Teilnehmerinnen die stärkst besetzte Klasse bei den Mädchen. Nach Freilos gewinnt Laurentia zwei Begegnungen bis zum Viertelfinale, wo sie sich äußerst knapp der späteren Siegerin aus Italien geschlagen geben musste ...

mehr dazu >>>

Notiz: Daniela Stiegler

Sonntag, 29.01.17
Österr.Meisterschaft U23 in Eferding (OÖ). Meistertitel für Wiesenhofer Sarah bis 48kg.
Sarah Wiesenhofer (Creativ Graz) holt den einzigen Meistertitel für die Steiermark. Sie gewinnt die Klasse bis 48kg. In weiteren vier Klassen müssen sich die Steirer erst im Finalkampf geschlagen geben.Ganz knapp Lorenz Wildner (Creativ Graz), welcher ein paar Sekunden vor Schluss den Waza-ari Ausgleich hinnehmen musste und im Golden Score leider das Nachsehen hatte. Die weiteren Silbermedaillen erzielten Marie Sophie Prietl (Zeltweg), sowie Saif Isalm Islamhanov und Sulejman Islamhanov (beide Union Graz).
Bronze für Laurentia Adam (Leibnitz) und Jennifer Eiletz (Askö Graz).
Insgesamt 7 Medaillen und Platz vier in der Bundesländerwertung für die Stmk.

Ergebnisse online >>>

Samstag, 28.01.17
Österr.Meisterschaft U18 in Efereding (OÖ).
Fünf Medaillen erzielten unsere Sportler in der heurigen U18 Kategorie. In der 63kg Klasse musste die Leibnitzerin Laurentia Adam nur Anna-Lena Schuchter (Vlbg) den Vortritt lassen und holte damit die einzige Silberne und Vize-Meistertitel in die Steiermark.
Die weiteren Stockerlplätze (Bronze) erzielten Michelle Kolosa und Inga Boruch (beide Askö Graz) sowie Melanie Buchebner (Leoben) bei den Mädchen. Die einzige Medaille bei den Burschen konnte Husen Tanbiev von Askö Graz gewinnen.
Kein Problem war die Regelumstellung, ganz im Gegenteil, es gab mehr Techniken und weniger Strafen, mehr Judo und weniger Taktik.

Ergebnisse online >>>